News > Marktmonitor > Strategie & Business Development

Innovationsmanagement: Hohes Sicherheitsbedürfnis der Deutschen steht Innovationen im Weg

Anzeige
Die Deutschen sind risikoscheu und zeigen hinsichtlich des wissenschaftlichen Fortschritts Skepsis. Das zeigt eine repräsentative Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach im Auftrag des Bankenverbandes. Wohlstand basiert auf Fortschritt und Innovation, die mit gewissen Risiken verbunden sind. Die Gesellschaft muss daher immer wieder die Balance zwischen Sicherheitsbedürfnis und Risikobereitschaft finden. Ein Sicherheitsverzicht ist nicht notwendig und das einzugehende Risiko hängt auch immer vom betreffenden Gegenstand ab. Aber eine Gesellschaft, die sich weiterentwickeln und im Wettbewerb überleben muss, braucht die Freiheit und den Mut zum Risiko.

Wissenschaftlicher Fortschritt wird mit mehr Risiko assoziiert
22 Prozent der Befragten erwarten von "wissenschaftlichem Fortschritt" mehr Sicherheit, während 36 Prozent mehr Risiko damit assoziieren und der Rest unsicher ist. Allgemein bewerten die Befragten "Fortschritt" und "Wissenschaft" positiv, aber wenn Risiken dazukommen, ändert sich das Bild. 44 Prozent sind für den Verzicht auf wissenschaftlichen Fortschritt, wenn dieser auch nur mit einem geringen Risiko für den Menschen verbunden ist.

Deutsche werden Risiken gegenüber immer abgeneigter
Die Deutschen haben ein widersprüchliches Verhältnis zur Risikobereitschaft. Während 57 Prozent der Befragen meinen, dass man auch mal etwas riskieren muss, wird die Risikobereitschaft unter 22 Schlagworten zu wichtigen Dingen im Leben, mit neun Prozent auf den letzten Platz verbannt. Weit vorn finden sich hingegen eine gute "finanzielle Absicherung" (76 Prozent) oder ein "sicherer Arbeitsplatz" (68 Prozent). In den letzten zwei Jahrzehnten ist die Risikoaversion der Deutschen deutlich gestiegen. 1993 zeigten nur 43 Prozent eine spontane negative Reaktion auf das Wort "Risiko", in 2015 sind es schon 60 Prozent.

Quelle: https://bankenverband.de/newsroom/presse-infos/fortschritt-ohne-risiko-deutsche-haben-hohes-sicherheitsbedurfnis-aktuelle-umfrage-des-bankenverbands/

© 1998 - 2018 mediavalley