News > Software > Tools
A E I M N P S W

Norton Internet Security 2012

Anzeige
Norton Internet Security 2012

Sicherheit im Internet, sei es beim Surfen, Einkaufen, Banking, bei den E-Mails oder beim Instant Messaging, ist ein Thema, das jeden Nutzer betrifft. Mit Norton Internet Security 2012 hat Symantec eine neue Version der Software gegen Online-Bedrohungen auf den Markt gebracht.

Norton Internet Security 2012 schützt wie von Norton Internet Security gewohnt vor Viren, Spyware und Spam sowie vor Online-Identitätsdiebstahl, z. B. beim Online-Banking oder beim Online-Shopping. Der Schutz geht aber nicht zu Lasten der Leistung. Mit dem Norton Schutzsystem stehen vier erprobte Technologien zum Schutz vor Online-Bedrohungen bereit, die dafür sorgen, dass der Computer gar nicht erst infiziert wird. Dank Insight werden Daten, bevor sie Schaden anrichten können, auf ihre Herkunft und ihre Umlaufzeit geprüft. Schutz vor gefährlichen Anwendungen bietet die Downloadinfo 2.0, die schon vor der Installation vor Anwendungen warnt, die sich auf Funktionsweise und Stabilität des Computers auswirken können. Beim Surfen schützt Norton Safe Web, das schon in den Suchergebnissen vor unsicheren und gefälschten Webseiten warnt und sie blockiert. Mithilfe von Norton Management können die Norton-Produkte des Anwenders über die Cloud von überall aus dem Internet heruntergeladen, installiert, auf andere Computer übertragen, aktualisiert und verlängert werden. Dank Kindersicherung und Norton Online Family können Nutzer die Online-Aktivitäten ihrer Kinder überwachen. Auch Netzwerke sind optimal vor Online-Bedrohungen geschützt. Bei Facebook ist man mit Norton Internet Security 2012 ebenfalls ein Stück sicherer, da Norton Safe Web für Facebook die Neuigkeiten auf gefährliche Downloads und Links zu unsicheren Webseiten scannt und Warnungen an den Nutzer selbst und an seine Facebook-Freunde ausgibt. Damit Internetbetrüger keine Informationen stehlen können, merkt sich Norton Identity Safe Benutzernamen und Kennwörter und füllt die Felder automatisch aus. Betrügerische Webseiten werden von der Antiphishing-Technologie blockiert. Dank der Bandbreitenverwaltung werden nicht-kritische Norton-Updates bei mobilen Internetverbindungen beschränkt, damit keine zusätzlichen Kosten entstehen und das monatliche Datenvolumen nicht verbraucht wird. Mit der Netzwerkübersicht und -überwachung kann der Nutzer sicherstellen, dass niemand sein Netzwerk anzapft und seine Daten ausspioniert.

Norton Internet Security 2012 lässt sich mit wenigen Mausklicks blitzschnell installieren. Neben der Zeitersparnis hierdurch legt Norton Internet Security viel Wert darauf, dass der Computer zwar geschützt ist, aber nicht zu Lasten der Leistung. Schnelle Scangeschwindigkeiten, die Beanspruchung von wenig Arbeitsspeicher und Festplattenspeicher, aber auch das unauffällige Arbeiten im Hintergrund, damit der Nutzer nicht bei seiner Tätigkeit unterbrochen wird, sorgen hier für eine überragende Leistung. Symantec hat Norton Internet Security 2012 in der gewohnten Qualität auf die aktuelle Bedrohungen durch Soziale Netzwerke ausgebaut und bietet auch 2012 die richtigen Antworten auf die aktuellen digitalen Bedrohungen.

Anzeige
Firma:
Anzeige

© 1998 - 2019 mediavalley