News > Software > Publishing
A C M N Q T

Camtasia Studio 8

Anzeige

Videos werden immer mehr zu einem Teil des Alltags, nicht zuletzt dank Tablets, Smartphones und immer schnellerem Internet, und das sowohl im privaten als auch im beruflichen Bereich. Vor allem im beruflichen Bereich ist es oft einfacher, ein Problem oder / und dessen Lösung zu zeigen anstatt es nur zu erklären. Da bietet sich ein Video förmlich an. Mit Camtasia Studio 8 ist es kein Problem, schnell und einfach Videos zu erstellen.

Camtasia Studio 8 von TechSmith wurde im Juni 2012 veröffentlicht. Die Software erlaubt die Aufnahme von PowerPoint-Präsentationen, Websites, Webkameras und Softwaredemos, die Optimierung von Screencasts mittels Schnitten, Übergangseffekten und Beschriftungen, den Import von Kameravideos, Musik, Fotos und anderen Medienclips, die Integration von professionellen Medien aus der Bibliothek in das eigene Projekt und die Erstellung interaktiver Videos inklusive Quizfragen, Inhaltsverzeichnis, Hotspots und Suchfunktion, wobei die Videos überall auf fast allen Geräten angesehen werden können.

Über den Recording-Button kann der Anwender alles aufnehmen, was auf dem Monitor passiert. Dabei lässt sich vorab einstellen, ob auch die Audiofunktion als Begleitung zum Video aktiviert werden soll. Zudem kann der Anwender gleichzeitig via Webcam ein Video von sich aufnehmen, das sich im Editor nach Belieben anpassen lässt. TechSmith hat die Technologie hinter der Software komplett erneuert und auf den neuesten technischen Stand gebracht, was die Aufnahmen flüssiger und die Bearbeitung schneller macht.

Der Camtasia Studio Editor erlaubt die professionelle Gestaltung von Videos, denn ein gutes Video benötigt nicht nur eine gute Aufnahme. Mit dem eingebauten Editor lassen sich Videos schnell und einfach zuschneiden, man kann sogar mehrere Videos miteinander kombinieren sowie Kommentare, passende Musik oder Callouts hinzufügen. Camtasia Studio 8 erlaubt den gesamten Videoerstellungs-Prozess von der Aufnahme und Bearbeitung bis zur Produktion.

Die Multi-Track-Timeline in der neuen Version von Camtasia Studio erlaubt die Integration beliebig vieler Audio-, Grafik- und Videoclips, sogar HD-Videos lassen sich verwenden. Für eine erleichterte und zeitsparende Bearbeitung können die Elemente auf der Timeline gruppiert werden. Auch können Elemente animiert oder mit optischen Effekten hervorgehoben werden.

Als zusätzliche Hilfe bietet Camtasia Studio 8 eine Bibliothek mit Vorlagen, die für die neue Version um insgesamt 14 neue themenbezogene Vorlagen erweitert wurde. Diese verleihen dem Video mit wenig Aufwand ein professionelles Aussehen. Zudem enthält die Library eine Musiksammlung für die Integration in die Videos.

Ein Video kann noch so gut aussehen, es hilft aber nichts, vor allem nicht, wenn es z. B. eine Anleitung ist, wenn der Zuschauer die präsentierten Inhalte nicht versteht. Deshalb bietet Camtasia Studio 8 eine Option, die sich Quizzing nennt. Damit lässt sich im Rahmen des Videos ein kleines Quiz oder eine Umfrage durchführen, um festzustellen, wie gut die Inhalte verstanden wurden. Camtasia Studio führt eine erste Auswertung durch und schickt die Ergebnisse dann dem Ersteller per Mail zu.

Nach der Finalisierung des Videos kann es direkt aus Camtasia Studio geteilt und veröffentlicht werden. Die Software erstellt auch den Code für die Einbettung in eine Website oder Blog, bietet aber auch eine Upload-Funktion z. B. für Youtube an.

Camtasia Studio 8 ist ein leicht anwendbare und hochprofessionelle Videosoftware, um ansprechende Video-Trainings für interne oder auch Kunden-Schulungen oder Seminare zu erstellen. State-Of-The-Art Videoerstellung mit verständlichem Workaround läßt die Erstellung der neuesten Produktschulungen schnell zum Spaß und vorzeigbaren Ergebnis werden. Camtasia Studio 8 von TechSmith ist eine Videoschnittsoftware, die speziell für Video-Trainings optimal geeignet ist und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Anzeige
Firma:
Anzeige

© 1998 - 2019 mediavalley