News > Software > Business
B E L M N Q S U W

SmartDraw 2010

Anzeige

Die Erstellung von Unternehmensgrafiken, wie Organigramme oder Prozessablaufgrafiken, ist eine notwendige Aufgabe, die allerdings oft viel Zeit in Anspruch nimmt. SmartDraw 2010 ist eine Software, mit der die Erstellung jeglicher Unternehmensgrafiken einfacher und schneller geht, wodurch die Kosten gesenkt werden.

Einfacher als mit SmartDraw kann man eine Grafik kaum erstellen. Man wählt eine der vielen Vorlagen aus (SmartDraw bietet hunderte von Vorlagen und Beispielen), gibt die Informationen ein und SmartDraw generiert dann die Grafik. Zusätzlich zu den zahlreichen Vorlagen wurde die Version 2010 um mehr als 150 anatomische Illustrationen sowie tausende von Symbole aus Gesundheitspflege und Medizin erweitert. Auch der juristische Bereich ist jetzt mit der Normalversion abgedeckt, Vorlagen für die Rekonstruktion von Unfällen sind nur ein Beispiel für die erweiterten Vorlagen. Wenn man eine passende Vorlage ausgewählt hat, wählt man über das SmartPanel die entsprechenden Formen aus. SmartDraw nimmt die Positionierung in der Grafik und die Verbindung mit den Elementen vor, wobei die verschiedenen Elemente automatisch in verschiedenen Farben formatiert werden, was die Lesbarkeit verbessert.

Der Template Browser wurde vollständig neu designt, wodurch der Anwender schneller die passende Vorlage findet und somit schneller anfangen kann mit der Generierung der Grafik. Im Ordner Basics findet man die Vorlagen, die am weitesten verbreitet sind, wie Mind Maps, Flowcharts, Organigramme oder Diagramme. Aber auch für weniger verbreitete Diagrammtypen bietet SmartDraw Vorlagen. Aber nicht nur Vorlagen, auch vollständige Beispiele, die an die speziellen Anforderungen des Anwenders angepasst werden können, findet man in SmartDraw. Jetzt ist es auch möglich, Vorlagen gezielt zu suchen. Man gibt einen Begriff ein und die Auto-complete-Funktion macht Vorschläge, wonach man genau suchen könnte. Als Suchergebnisse erhält man spezielle Vorlagen, Beispiele oder sogar ganze Ordner. Ablaufdiagramme können nun dank zwei neuer Funktionen schneller erstellt werden. Mit Shape Swap können Symbole ausgetauscht werden ohne dass dafür die ganze Grafik erneuert werden müsste. Man wählt einfach das neue Symbol aus, zieht es mit der Maus über das auszutauschende Symbol und mittels eines Klicks wird die Form ausgetauscht ohne dass die Beschriftung nochmal angepasst werden müsste. Swimlane-Ablaufdiagramme können nun viel schneller erstellt werden, weil SmartDraw 2010 die Swimlanes automatisch einfügt und anpasst. Durch Tastenkombinationen sind sowohl Ablaufdiagramme als auch Organigramme noch schneller zu generieren. Auch bei den Organigrammen gab es zwei Verbesserungen. Zum einen ist der Abstand zwischen den einzelnen Boxen einheitlich und kann für die gesamte Grafik angepasst werden. Und zum anderen setzt SmartDraw die Verbindungslinien nun automatisch, sodass der Anwender nur noch die Positionierung der einzelnen Boxen vornehmen muss.

Die Performance von SmartDraw wurde stark verbessert, sodass die Projektdiagramme fast sofort dargestellt werden, auch wenn Änderungen gemacht werden und das Diagramm eine Vielzahl von Aufgaben und Ressourcen enthält. Je komplexer ein Projekt ist, desto größer wird auch das Diagramm, was schnell zu Verwirrungen Unübersichtlichkeit führen kann. Durch die "Hide and Show Columns"-Funktion, können Spalten ausgeblendet werden, sodass man die Grafik so anpassen kann, dass man nur das sieht, was man sehen muss für die momentane Aufgabe.

Um das Verständnis zu erhöhen, ist es ratsam, eine Grafik nur Schritt für Schritt sichtbar zu machen. Mit SmartDraw kann die Grafik in einzelne Stücke zerlegt und in PowerPoint eingefügt werden. Während der Präsentation wird die Grafik dann nur Stück für Stück sichtbar gemacht. Bei der Erstellung von Präsentationen ist SmartDraw eine große Hilfe, weil die Präsentation zunächst mittels Storyboards geplant werden kann und dann per Mausklick von SmartDraw automatisch in eine PowerPoint-Präsentation umgewandelt wird.

Zur Verbesserung der Zusammenarbeit wurden einige Funktionen erweitert, verbessert oder neu hinzugefügt. So kann man Visio-Dateien in SmartDraw öffnen und bearbeiten ohne dass Inhalte verloren gehen. Außerdem lassen sich mit SmartDraw 2010 SmartDraw-Dateien auf Microsoft SharePoint veröffentlichen, sodass der Zugriff für andere Mitarbeiter möglich wird. Durch die neue Kommentar-Funktion können alle Personen, die an einem Projekt arbeiten, Kommentare sofort im SmartDraw-Dokument vornehmen, wobei SmartDraw genau festhält, wer wann welchen Kommentar hinzugefügt hat.

SmartDraw 2010 bietet noch mehr Leistung als die Vorgängerversion 2009. Insbesondere im Sachen Schnittstellen und Teamarbeit wurde viele sinnvolle Schnittstellen und Funktionen erweitert. Gerade auch die Suche per Stichwort hilft schnell, mögliche Alternativgrafikvorlage für das entsprechende Anliegen zu finden. SmartDraw 2010 bietet eine einmalige Fülle an professionellen Grafiken, die man so in keinem anderen Programm als Vorlage findet. Mit der besseren Integration zu anderen Programmen setzt SmartDraw Maßstäbe, die ihresgleichen auf dem Markt suchen. Klasse Anwendung - leicht bedienbar und professionell im Output.

Anzeige
Firma:
Anzeige

© 1998 - 2019 mediavalley