News
1 2 3 6 8 9 A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W X Y Z
Hightech-Geräte: Für 60 Prozent der Hobbysportler beim Sport unverzichtbar
Hightech-Geräte sind für 60 Prozent der deutschen Hobbysportler beim Sport nicht mehr wegzudenken. Smartphones, Pulsmessgeräte, Schritt- und Kalorienzähler, MP-Player, Actionkameras und Smartphones motivieren einerseits und helfen andererseits bei der Optimierung des Trainings. ...weiter
Digitalwirtschaft: Methoden zur schnellen Produktentwicklung notwendig
Prototyping hilft nur z. B. in der Automobilbranche bei der Produktentwicklung, sondern auch in der Digitalwirtschaft. Nach der Erfassung von Unsicherheiten, die erfolgsentscheiden sind, werden Prototypen entwickelt, die sich an diesen Unsicherheiten reiben und das Produkt wird dann entweder verworfen oder sukzessive weiterentwickelt. ...weiter
Unternehmensimage: Bewerber lassen sich von Meinung von Mitarbeitern beeinflussen
Die Bewertung eines Unternehmens durch seine Mitarbeiter auf Portalen wie kununu oder meinchef.de kann potenzielle Bewerber von einer Bewerbung abhalten oder sie in ihrer Bewerbung bestätigen, da sie ein ähnliches Gewicht wie eine aufwändig gestaltete Karriereseite hat. Allerdings sind Arbeitnehmer bei der Online-Bewertung ihrer Arbeitgeber eher zurückhaltend, sodass möglichst viele verschiedene Meinungen gelesen werden sollten vor einer Entscheidung. ...weiter
Industrie 4.0: Der Markt für Leistungselektronik profitiert immer mehr vom Wachstum der Industrie 4.0 und der Automobilbranche
Es wird prognostiziert, dass das weltweite Marktvolumen der Leistungselektronik bis 2018 jährlich um 7 Prozent auf mehr als 200 Milliarden Dollar steigen wird. Die führenden Trends auf dem Markt sind Digitalisierung, Automatisierung und die Entwicklung neuer umweltfreundlicher Technologien. Leistungselektronikanbietern stehen in Zukunft vor unterschiedlichen Herausforderungen. ...weiter
Elektronische Urlaubsgrüße erfreuen sich großer Beliebtheit
64 Prozent der Urlauber senden elektronische Urlaubsgrüße in Form von Anruf, Kurznachricht oder E-Mail. Gerade bei den Jüngeren sind diese Möglichkeiten beliebt. Die Älteren hingegen setzen eher auf handgeschriebene Ansichtskarten oder Briefe. ...weiter
Seiten: << < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 > >>

© 1998 - 2016 mediavalley