News
1 2 3 6 8 9 A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W X Y Z

Der neue Statistikatlas NRW jetzt auch online

Anzeige
Information und Technik Nordrhein-Westfahlen bietet als statistisches Landesamt den Statistikatlas NRW jetzt als Online-Anwendung an. Hierbei handelt es sich um eine komplett überarbeitete und inhaltlich erweiterte Version der früheren Version „Regionalstatistischer Online-Atlas NRW“. Die interaktiven Karten bieten mehr als 220 Indikatoren. Alle Landkreise, Regierungsbezirke, Kreise, kreisfreie Städte und Gemeinden Nordrhein-Westfalens können ihre Daten in Form von thematischen Karten darstellen lassen. Eine große Zahl von Informationen erstreckt sich über das interaktive Informationsangebot. 50 Prozent der Gebäude in Düsseldorf sind Ein - oder Zweifamilienhäuser. Im Kreis Heinsberg ist fast jedes Gebäude ein Ein- oder Zweifamilienhaus. Die landesweite höchste Bevölkerungsdichte weist die Stadt Herne mit durchschnittlich 3000 Einwohner je Quadratkilometer auf. In Dahlem dagegen haben die Menschen mehr Platz. Dahlem besitzt mit 4230 Einwohner nicht nur eine geringe Einwohnerzahl, sondern auch die niedrigste Bevölkerungsdichte in NRW. In dem neuen Statistikatlas können auch weiterhin alle bisher bereits vorhandenen Funktionen weiter genutzt werden. Das kann sowohl in Form von Kartogrammen als auch in Form von vorgefertigten Excel-Dateien geschehen. Die Klasseneinteilung und Farbgebung sind auf Basis der Werteverteilung beliebig wählbar oder können programmseitig automatisiert gesetzt werden. Online ist der Statistikatlas zum freien Download verfügbar. Der Statistikatlas kann auch auf den Tablet-Computern genutzt werden.
Quelle: https://www.it.nrw.de/presse/pressemitteilungen/2016/pres_023_16.html

© 1998 - 2017 mediavalley