News
1 2 3 6 8 9 A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W X Y Z

Reisekosten: Schnelle Rückerstattung dank automatisierter Prozesse

Anzeige
Automatisierte Prozesse beim Reisekostenmanagement führen zu weniger Fehlern in der Abrechnung und einer schnelleren Reisekostenrückerstattung, wie die Studie "Geschäftsreiseprozesse 2015" der techconsult GmbH zeigt. Mitarbeiter gehen bei den Reisekosten oft in Vorleistung, weshalb eine zügige Erstattung ihrer Auslagen stark in ihrem Interesse liegt. Bei einer automatisierten Abrechnung summiert sich die Durchlaufzeit einer Reisekostenabrechnung durchschnittlich auf eine Woche. Bei einer manuellen Reisekostenabrechnung kommt etwa eine halbe Woche dazu, oft dauert es zwei bis drei Wochen, vor allem bei fehlerhaften Abrechnungen. Je höher der Automatisierungsgrad der Reisekostenabrechnung, desto eher werden die Auslagen erstattet.

Durchlaufzeit der Reisekostenabrechnung hängt stark von Qualität der Reisekostenabrechnung ab
Die Durchlaufzeit der Reisekostenabrechnung hängt stark von der Qualität der Reisekostenabrechnung ab. Der Prozess dauert länger bei fehlerhaften Reiseabrechnungen. Dabei dauert die Rückerstattung umso länger, je mehr Fehler es gibt. Gibt es im Unternehmen eine Reise-Software, werden die Daten hier schon vor Beginn der Reise erfasst, sodass sie auf Probleme hinweisen kann. Während der Abrechnung sind nur noch die Rechnungen zu den Buchungen hinzuzufügen und abzugleichen. In Unternehmen mit automatisierter Reisekostenabrechnung werden nur sieben Prozent der Abrechnungen bemängelt, in Unternehmen mit manueller Abrechnung sind es elf Prozent, die nach der Korrektur den Prozess nochmal durchlaufen.

Quelle: http://www.techconsult.de/geschaeftsreisen/automatisierte-prozesse

© 1998 - 2017 mediavalley