News
1 2 3 6 8 9 A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W X Y Z

Marketing: SEO und E-Mail-Marketing gehören zu wachstumsstärksten Kanälen

Anzeige
Über Facebook-Kampagnen und mobile Apps wird in der Fachpresse lang und breit berichtet. Hingegen stehen etwa SEO oder E-Mail-Marketing im Schatten, obwohl diese zusammen mit Data-Driven Marketing die wachstumsstärksten Kanäle darstellen. Das zeigt eine repräsentative Umfrage von Absolit.

Marketing-Budgets werden erhöht
Von den Online-Marketing-Verantwortlichen der befragten mittleren und großen Unternehmen investieren 46 Prozent mehr in E-Mail- und Suchmaschinenmarketing. Im Handel erhöhen sogar 65 Prozent ihre Budgets für E-Mail-Marketing, mit dem sie fast ein Viertel des Umsatzes generieren. 44 Prozent planen höhere Budgets für Data-Driven Marketing, 41 Prozent für Social Media. Weniger deutliche Budgetsteigerungen gibt es beim Mobile-Marketing (36 Prozent) sowie Event-Marketing (12 Prozent) und Öffentlichkeitsarbeit (elf Prozent), die von drei Vierteln der Unternehmen genutzt werden.

Content Marketing und Integration von Marketing-Software-Systemen wichtigste Themen
Am wichtigsten für die Unternehmen sind das Content Marketing und die Integration der Marketing-Software-Systeme. Es folgen Customer Journey, Personalisierung sowie Conversion-Optimierung. Bei Handel und Tourismus steht zusätzlich Realtime-Marketing auf der Agenda. Virtual Reality spielt für ein Viertel der Touristik-Unternehmen eine Rolle. B2B-Unternehmen befassen sich vor allem mit Bewegtbild und dem Internet der Dinge.

Quelle: PM Absolit

© 1998 - 2018 mediavalley