News > Marktmonitor > Unternehmensrechnung & Finanzierung

Investitionen in Performance Marketing werden in 2011 erhöht

Anzeige

Mehr als die Hälfte der werbungstreibenden deutschen Unternehmen wollen ihre Investitionen in Performance Marketing-Maßnahmen in 2011 erhöhen. 68 Prozent wollen ihre Budgets im Bereich Display Marketing über Ad Networks aufstocken, während circa die Hälfte der Werbungstreibenden ihre Investitionen in Suchmaschinen-Optimierung und Affiliate Marketing erhöhen wollen. Auch ihre Budgets für Suchmaschinenmarketing wollen 42 Prozent erhöhen. Das ist das Ergebnis einer Studie des Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. Für die Studie wurden zwei Wochen lang Unternehmen mit Schwerpunkt im Bereich Werbung und Marketing befragt.

Performance Marketing für positive Image- und Branding-Effekte
Die Unternehmen haben in den letzten Jahren eine steigende Bereitschaft zu mehr Investitionen in Performance Marketing gezeigt, weil gezielte Maßnahmen neben Abverkäufen und Neukundengewinnung auf positive Image- und Branding-Effekte haben.

Branchenverteilung bei BVDW-Umfrage
Der Großteil der Unternehmen, die an der Studie teilgenommen haben, (66 Prozent) kommen aus der Branche Werbung und Marketing. Jeweils sieben Prozent kommen aus den Bereichen IT und Telekommunikation sowie Medien und Verlage. Der Großteil der Befragten stammt mit 41 Prozent aus dem Business-to-Business-Bereich, während 28 Prozent aus im Business-to-Consumer-Bereich arbeitet und 30 Prozent in beiden Bereichen tätig sind.

Quelle: http://www.bvdw.org/presse/news.html?tx_ttnews%5Btt_news%5D=3118&cHash=34bf5d73b9685e6f67ce3b4822838803

© 1998 - 2020 mediavalley