News > Marktmonitor > Strategie & Business Development

Automobilmarkt: Digitalunternehmen als ernstzunehmende Konkurrenz

Anzeige
Große Digitalunternehmen wie Apple, Google oder Microsoft werden von 54 Prozent der Unternehmen in der Automobilindustrie als Konkurrenz in Sachen disruptive Neuerungen im Automobilsektor betrachtet. 22 Prozent davon sehen die Digitalunternehmen als "sehr starke" Konkurrenz, 32 Prozent als "eher starke" Konkurrenz. Das berichtet der Bitkom auf Grundlage einer repräsentativen Befragung. Die Digitalbranche bietet Produkte und Dienstleistungen für vernetzte Mobilität und forscht an selbstfahrenden Autos, kurz die Digitalunternehmen tragen mit ihren Innovationen zu einem sichereren, effizienteren und ressourcenschonenderen Verkehr bei. Als innovationsstarke Partner der Automobilindustrie und ihrer Zulieferer werden Digitalunternehmen zu einer starken Belebung des Mobilitätsmarktes beitragen.

Start-ups ernstzunehmende Konkurrenz für disruptive Neuentwicklungen
Start-ups sind für 13 Prozent der Befragten ernstzunehmende Konkurrenz für disruptive Neuentwicklungen. Beim wachsenden IT-Anteil in Autos kommen die Kreativität und Innovationskraft der Start-ups zum Tragen. Deshalb sind sie nicht zu unterschätzen.

Quelle: https://www.bitkom.org/Presse/Presseinformation/Digitalunternehmen-beleben-den-Automobilmarkt.html

© 1998 - 2019 mediavalley