News > Marktmonitor > Marketing & Kommunikation

Social Media: Pinterest-Userzahl hat sich in 18 Monaten verdoppelt

Anzeige
Im September 2015 hat Pinterest erstmals seine Nutzerzahlen öffentlich gemacht. Damals gab es jeden Monat mehr als 100 Millionen Besucher weltweit auf Pinterest. Pinterest ist ein Ideenkatalog, der als Sammelort begann und zu einer visuellen Suchmaschine geworden ist. Der Dienst unterstützt Menschen mit seinen ständigen technologischen Verbesserungen und einer wachsenden globalen Community dabei, sich zu ihren Interessen zu informieren und Ideen mitzunehmen.

Gepinnte Inhalte bei Pinterest stammen hauptsächlich von Unternehmens-Websites
Die Zahl der Pinterest-Nutzer hat sich in den letzten 18 Monaten verdoppelt. 70 Prozent besuchen den Dienst nicht nur, sondern speichern interessante Inhalte oder klicken sie an. Die Zahl der Suchanfragen hat eine Wachstumsrate von 81 Prozent pro Jahr. Die internationalen Pinterest-Nutzer haben einen Anteil von ca. 45 Prozent. Von allen gepinnten Inhalten kommen zwei Drittel von Unternehmens-Websites.

Nutzer erstellen Boards zur Planung
Pinterest wird zur Planung genutzt, wobei die Nutzer Millionen von Boards erstellen. Mehr als 130 Millionen Boards finden sich in der Sparte "Home Decor", mehr als 180 Millionen Boards zu "Essen & Trinken" und fast 300 Millionen Boards in der Rubrik "Fashion". Dazu kommen mehr als 30 Millionen Boards zu Bildung, die z. B. Lehrer erstellen,  um Schülern ein kreatives Lernangebot zu bieten.

Quelle: PM Pinterest

© 1998 - 2019 mediavalley