News > Marktmonitor > Marketing & Kommunikation

Die Steigerungsrate bei Customer Touchpoints verbessert sich um 10 Prozent

Anzeige
In den letzten 2 Jahren stieg die Zahl der digitalen Marketing-Kanäle in ganz Europa um zehn Prozent an. Eine solch große Anzahl von Touchpoints hat es bisher noch nie gegeben. Dies geht aus einer aktuellen Umfrage des Adobe Digital Index (ADI) hervor. Die Auswahl der Marketingziele ist insbesondere dann wichtig, wenn es um die Frage geht, welche Kanäle für die Customer Experience am besten geeignet sind. Geht es um den Aufbau von Awareness sind die Ziele Display und Social am wichtigsten. Obwohl sie von vielen heute belächelt wird, spielt beim Thema Conversion die E-Mail immer noch eine wichtige Rolle. Dicht dahinter folgen Search-, Direct- und Social-Kanäle.

Der beste Mobile Traffic auf der Webseite wird durch den Search-Kanal erzielt
Kein Unternehmen kommt heute noch an Tablets, Smartphones oder anderen mobilen Geräte vorbei. Insbesondere bei der Customer Experience spielen sie eine nicht mehr wegzudenkende Rolle. Sollen Kunden mobil angesprochen werden, bedient man sich am besten des Search-Kanals. Vor allem Mobile User nutzten gerne Knotenpunkte, welche den Zugriff auf beliebte Informationskanäle einfacher machen. Die Entwicklung zeigt, dass der Search den Direct Kanal heute schon als erfolgreichsten Mobile Traffic-Lieferanten abgelöst hat. In den letzten zwei Jahren ist der Search-Kanal um 72 Prozent auf ca. 47 Prozent der gesamten Mobile Visits in 2015 gestiegen. Im Gegensatz dazu fiel die Zahl der Visits, welche über eine direkte Nutzungseingabe auf die Webseite gelangten, um 33 Prozent zurück. Einen großen Anstieg konnte man hingegen auch beim Social Traffic beobachten. Anzumerken bleibt allerdings, dass dies nur auf einem niedrigen Niveau passierte. Der Anteil von Social am gesamten Mobile Traffic liegt in Europa bei zwei Prozent.

Videos und Personalisierung nehmen bei den Usern einen immer größeren Stellenwert ein
In Frankreich, Deutschland und Großbritannien hat sich die Customer Experience in den vergangenen zwei Jahren stark verbessert. Wenn es um den Mehrwert und die Formate der Kundenkommunikation geht, so war fast jeder zweite User der Ansicht, dass es in diesem Sektor zu starken Verbesserungen gekommen ist. Vor allem die individuell zugeschnittenen Angebote, welche durch eine hohe Personalisierung auf die einzelnen Bedürfnisse angepasst werden, sind im Sektor der Customer Experience zu einem der wichtigsten Faktoren geworden. Videos Ads sind z.B. eines der beliebtesten Formate. Für den Zugang zu einem Premium Content wäre fast jeder zweite bereit, sich drei bis vier Videos von Unternehmen anzusehen.
Quelle: http://www.adobe-newsroom.de/2015/09/16/customer-touchpoints/

© 1998 - 2019 mediavalley