News > Marktmonitor > IT & Management

Tablets: Nutzung erfolgt größtenteils zuhause anstatt mobil

Anzeige
Tablet Computer sind z. B. durch ihre Größe zwischen Smartphone und Laptop ideal für unterwegs. Bei 91 Prozent der Nutzer erfolgt die Nutzung allerdings zuhause. Das zeigt eine Umfrage im Auftrag des Bitkom. 30 Prozent nutzen ihre Tablet nur zuhause, 31 Prozent meistens zuhause und 30 Prozent gleich viel zuhause und unterwegs. Bei nur sechs Prozent erfolgt die Nutzung zumeist oder nur unterwegs. Tablet Computer dienen zuhause als Ersatz für viele Geräte und Medien, wie TV-Zeitschrift, Spielkonsole oder Kochbuch.

Tablets werden zuhause an verschiedenen Orten genutzt
Der Tablet Computer wird zuhause an verschiedenen Orten genutzt, das Wohnzimmer wird allerdings bevorzugt (82 Prozent). Je 50 Prozent greifen auf dem Balkon oder im Garten bzw. im Bett zum Tablet PC. Bei 47 Prozent erfolgt die Nutzung am Schreibtisch, bei 39 Prozent in der Küche und bei sieben Prozent im Badezimmer.

Tablets als Prämie für Mobilfunkvertrag oder Medien-Abo
In den letzten Jahren ist das Angebot an Tablet PCs stark gewachsen, vor allem im unteren Preissegment. Die günstigen Geräte mit Bildschirmdiagonalen zwischen 7 und 8 Zoll kosten bereits unter 100 Euro. Oft sind Tablets auch die Prämie beim Abschluss eines Mobilfunkvertrags oder Medien-Abos. Die intuitive Steuerung bei Finger erlaubt eine einfache Bedienung, wodurch sie sich auch gut für PC- und Internet-Anfänger eignen.
Quelle: https://www.bitkom.org/Presse/Presseinformation/Tablets-werden-vor-allem-zu-Hause-genutzt.html

© 1998 - 2019 mediavalley