News > Marktmonitor > IT & Management

E-Government: Mehr als die Hälfte der deutschen Unternehmen halten es für einen sehr wichtigen Faktor

Anzeige
Knapp 60 Prozent der deutschen Unternehmen sehen E-Government als eine wichtige Thematik, wodurch deren Wahrnehmung von behördlichen Dienstleistungen beeinträchtigt wird, so das Statistische Bundesamt. Bei den Bürgern spielt E-Government dagegen eine untergeordnete Rolle, da nur 30 Prozent der Befragten dies für ein wichtiges Thema in der Zukunft einschätzen.  (30 Prozent). Die Bundesregierung sieht das E-Government als wesentlichen Faktor, wenn es um den Bürokratieabbau geht.
Quelle: https://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteilungen/2016/01/PD16_022_p001.html;jsessionid=8866EDC518DAB389F48721C3409F79F4.cae2

© 1998 - 2019 mediavalley