News > Fachbücher > Wirtschaft
A B C D E F G H I J K L M O P R S T U V W Z

Rechnungswesen Büroberufe

Anzeige
Rechnungswesen Büroberufe

Das in der 7.Auflage vorliegende Lehrbuch „Rechnungswesen Büroberufe“ stammt aus der Reihe für Bürokaufleute und Kaufleute für Bürokommunikation vom Bildungsverlag EINS. Dr. Hans Hahn und Helge Meyer sind die Autoren des Werkes, das sich mit der Buchführung und den betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen in Produktions-, Dienstleistungs- und Handelsunternehmen im Rechnungswesen beschäftigt. Das Buch stimmt mit der neuen bundeseinheitlichen Prüfungsordnung überein, und es enthält neben aktualisierten Daten, Zahlen, Tabellen und Schaubildern auch Änderungen des geringwertigen Wirtschaftsgutes (GWG).

Auf 462 Seiten und in sechs Kapiteln klären Hahn und Meyer über das Rechnungswesen in Büroberufen auf. Einleitend wird das Modellunternehmen „Primus KG“ vorgestellt – eine fiktive Großhandlung für Bürobedarf, die den Leser durch das ganze Buch begleitet. Das sich anschließende erste Kapitel stellt zunächst einmal die Aufgaben und Aufgabenbereiche des betrieblichen Rechnungswesens heraus. Das zweite Kapitel gibt eine Einführung in die Systematik der Buchführung. Hierbei werden Themen wie Rechtsgrundlagen der Buchführung, Inventur - Inventar - Bilanz, Grundlegende Buchungen auf Bestandskonten, Umsatzsteuer oder Organisation der Buchführung angesprochen. Die Beschaffungswirtschaft, Absatzwirtschaft, Personalwirtschaft sowie Anlagenwirtschaft sind die Themenschwerpunkte im dritten Kapitel, welches die Funktionen eines Betriebes in der Praxis der Buchführung in den Vordergrund stellt. Anschließend erläutern Hahn und Meyer die Vorgehensweise bei der Durchführung und Auswertung des Jahresabschlusses. Im Speziellen werden in diesem Abschnitt Buchungen zum Jahresabschluss, die Bewertung nach dem Handelsrecht und die Hauptabschlussübersicht (Betriebsübersicht) thematisiert. Im vorletzten Kapitel gehen die Autoren auf die Kosten- und Leistungsrechnung der Industriebetriebe ein. Insbesondere wird hier die Kosten- und Leistungsrechnung als Vollkostenrechnung und als Teilkostenrechnung betrachtet. Zu guter Letzt wird im sechsten Kapitel das Controlling angesprochen – jedoch nur kurz und überblicksweise.

Das Buch ist durch die Einbringung zahlreicher Tabellen in unterschiedlichen Ausführungen und dank farblicher Hervorhebungen übersichtlich gestaltet. Ein rotes Ausrufezeichen am Buchrand und eine lila Untermalung des Textes weisen auf eine Zusammenfassung hin. Zudem gibt es rosa und lila eingerahmte Merkkästen, die das Verstehen und Lernen erleichtern. Die Kapitel sind schülerfreundlich aufgebaut. So steht am Anfang immer eine einleitende unternehmenstypische Handlungssituation, die sich auf die „Primus KG“ bezieht und aus der ein Arbeitsauftrag für den Leser entsteht, sodass daraus ersichtlich wird, was das Kapitel vermitteln soll. Darüber hinaus gibt es jede Menge Beispiele zur Verdeutlichung und am Kapitelende kann der Leser in umfassenden Aufgabenblöcken das erworbene Wissen festigen. Für die Buchungen ist obendrein im Anhang ein Kontenrahmen in Anlehnung an den Industriekontenrahmen beigefügt.

Anzeige
Firma:
Anzeige

© 1998 - 2020 mediavalley