News > Fachbücher > Wirtschaft
A B C D E F G H I J K L M O P R S T U V W Z

Microsoft Project 2013

Das umfassende Handbuch

Anzeige

Microsoft Project 2013 ist eine Projektmanagementlösung, die z. B. zur Terminplanung, Ressourcen- und Kostenmanagement, Projektüberwachung und Multiprojektmanagement eingesetzt werden kann. Das vorliegende Buch zeigt, wie man Microsoft Project 2013 und Project Server 2013 implementiert und effektiv einsetzt.

"Microsoft Project 2013" erscheint 2013 in der zweiten, aktualisierten Auflage im Verlag Galileo Computing. Das Buch umfasst 784 Seiten und ist in drei Teile gegliedert. Der erste Teil ist eine allgemeine Einführung. Im ersten Kapitel wird der Leser mit der Ausgangslage und der Entstehung des Buches, dem Autor, der Zielgruppe, der Struktur des Buches, dem Unternehmensbeispiel für das Buch und einem geschichtlichen Abriss von Microsoft Project vertraut gemacht. Im zweiten Kapitel erfährt der Autor mehr über Microsoft Project und Project Server 2013, von den Anforderungen der Betriebe über das Lizenzmodell bis zu den neuen Funktionen im Microsoft Project Server 2013. Im letzten Kapitel des ersten Teils behandelt der Autor die Implementierung aus strategischer Sicht. Dazu gehören z. B. die Ist-Aufnahme, die Formulierung von strategischen Zielen, das Festlegen von benötigten Prozessen und Systemen, organisatorischen Strukturen sowie Ablauf und Zeitschiene und die Risiken bei der Implementierung von Microsoft Project Server. Im zweiten Teil steht das Arbeiten mit Microsoft Project im Fokus. Wieder macht eine Einführung den Beginn, diesmal in den Aufruf von Project On-Premise oder aus der Cloud und die ersten Schritte, bei der auch die Oberfläche von Microsoft Project Standard 2013 vorgestellt wird. Nun werden einige Projekte vorgestellt: Terminplanung, Ressourcen- und Kostenmanagement, Projektüberwachung und Multiprojektmanagement. Am Ende des zweiten Teils geht der Autor noch auf das Drucken und den App Store ein. Der dritte Teil dreht sich um das Arbeiten mit Microsoft Project Server. Nach einer Einführung erfährt der Leser, wie er Terminplanung, Ressourcen- und Kostenmanagement und die Projektüberwachung mit Microsoft Project Server durchführen kann. Die weiteren Themen sind Arbeiten mit Projektwebsites, Anforderungsmanagement, Portfoliomanagement und Berichtswesen. Danach geht der Autor auf die Konfiguration des Project Servers 2013, z. B. in Bezug auf die Sicherheit, Warteschlangen- und Datenbankverwaltung, Zeit- und Vorgangsverwaltung sowie persönliche Einstellungen, ein. Im letzten Kapitel stehen Installation und Wartung im Vordergrund.

"Microsoft Project 2013" ist ein sehr ausführliches Buch. Damit der Leser nicht vom Text "erschlagen" wird, hat der Autor oft Tabellen, Abbildungen und Screenshots eingesetzt, die den Text auflockern und näher erläutern. Der Leser lernt nicht nur, Microsoft Project 2013 erfolgreich zu bedienen, sondern gleich auch noch viel zu den Grundlagen des Projektmanagements und der verschiedenen Projektmanagementkonzepte. Ein verständliches, ausführliches und sehr gut aufbereitetes Buch zu "Microsoft Project 2013" und dem Projektmanagement mit der Software: "Es werde Licht in der digitalen Projektmanagementführung".

Anzeige
Firma:
Anzeige

© 1998 - 2019 mediavalley