News > Fachbücher > Wirtschaft
A B C D E F G H I J K L M O P R S T U V W Z

Marketing-Management

Grundlagen, Konzeption und Umsetzung

Anzeige
Marketing-Management

Für den Erfolg eines Unternehmens am Markt sind nachhaltige Wettbewerbsvorteile gegenüber den Wettbewerbern unabdinglich. Der Aufbau dieser Wettbewerbsvorteile ist die Aufgabe des Marketings. Das vorliegende Buch zeichnet den Ablauf einer Marketing-Konzeption nach, vom Konzept bis zur Umsetzung.

"Marketing-Management" erscheint im Mai 2013 im Verlag Schäffer Poeschel. Das Buch umfasst 684 Seiten und ist in drei Teile gegliedert, die wiederum in mehrere Teile aufgeteilt sind. Teil 1 befasst sich mit der Frage, was Marketing ist. Hierzu gibt es drei Erklärungsansätze. Nach Erklärungsansatz A ist Marketing die Philosophie der Unternehmensführung und Aufgabenbereich für das Management. Gemäß Teil B ist das Marketing das Management von Komparativen Konkurrenzvorteilen (KKV). Der letzte Teil erläutert den konzeptionellen Ansatz im Marketing. Der zweite Teil ist auch der längste Teil. Er beleuchtet die Bestandteile einer Marketing-Konzeption. Den Anfang macht die Situationsanalyse mit der Markt- und Geschäftsfeldabgrenzung, der Analyse des Marketing-Dreiecks und den Formen einer übergreifenden Marktanalyse. Teil B befasst sich mit den Marketing-Zielen, zunächst mit der Einordnung der Marketing-Ziele in die Zielpyramide des Unternehmens, dann mit den Arten von Marketing-Zielen und schließlich mit der Formulierung von Marketing-Zielen. Nun geht es an die Marketing-Strategien, die sich grob mit den Fragen "Wer?", "Wann?", "Wie?" und "Mit wem?" zusammenfassen lassen, also WER ist die Zielgruppe, WANN soll die Zielgruppe WIE angesprochen werden und MIT WEM kann man dazu zusammenarbeiten. Als nächstes gehen die Autoren auf die Marketing-Instrumente ein. Nach einem Blick auf die Strukturierungsmöglichkeiten für Marketing-Instrumente stellen sie einige Instrumente vor, aufgeteilt nach Produktpolitik, Preispolitik, Vertriebs- und Distributionspolitik und Kommunikationspolitik. Den Schluss bildet der Marketing-Mix. Teil E dreht sich um das Marketing-Controlling, angefangen bei der Definition über die Aufgaben bis zu den Instrumenten. Im dritten und letzten Teil steht die Marketing-Implementierung im Fokus. Zunächst werden die Ziele der Marketing-Implementierung und danach die Durchsetzung der Marketing-Implementierung getrennt nach personeller, kultureller, struktureller und systemischer Dimension, beleuchtet.

"Marketing-Management" ist ein Lehrbuch, daher haben die Autoren besonders viel Wert auf die didaktische Aufbereitung gelegt. Viele Abbildungen, Lernziele, Marginalien und Schlüsselbegriffe helfen dem Leser beim Lernen. Durch viele anschauliche Beispiele wird die Brücke in die Praxis geschlagen. Zusätzlich gibt es das Multiple-Choice-Online-Tool MC², das über 3000 Wissens- und Prüfungsfragen für die Prüfungsvorbereitung bereithält. "Marketing-Management" ist ein gelungenes Lehrbuch, das konzeptionell gut strukturiert und verständlich aufbereitet ist. Die Autoren bringen nicht zuletzt durch das Multiple-Choice-Online-Tool MC² frischen Wind in den Lernalltag.

Anzeige
Firma:
Anzeige

© 1998 - 2019 mediavalley