News > Fachbücher > Wirtschaft
A B C D E F G H I J K L M O P R S T U V W Z

Hidden Champions - Aufbruch nach Globalia

Die Erfolgsstrategien unbekannter Weltmarktführer

Anzeige
Hidden Champions - Aufbruch nach Globalia

Von den über 1500 Weltmarktführern in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist der Großteil gar nicht öffentlich bekannt. Als sogenannte Hidden Champions sind sie bereit für Globalia, die veränderte Welt der Zukunft. Sie trotzen der Konkurrenz; Ausdauer, Orientierung und Weitblick helfen ihnen dabei. Das vorliegende Buch zeigt, wie die Hidden Champions sich zu Weltmarktführern entwickelt haben, wie sie die Herausforderungen der neuen, globalisierten Welt meistern und wie sich der Leser diese Erkenntnisse für sein eigenes Unternehmen zunutze machen kann.

"Hidden Champions - Aufbruch nach Globalia" von Hermann Simon, dem Sales- und Pricing-Guru, erscheint 2012 im Campus-Verlag. Das Buch umfasst 447 Seiten und ist in 17 Kapitel gegliedert. Die ersten drei Kapitel sind eher eine Einführung in das Buch. Der Autor erklärt, was genau Globalia ist und welche Rolle Deutschland in dieser neuen Welt einnimmt und stellt schließlich Hidden Champions und was sie ausmacht vor. Im Fokus von Kapitel 4 steht dann kontinuierliches Wachstum, wobei der Autor auch darauf eingeht, dass Wachstum kein Allheilmittel ist. Das nächste Thema ist Marktführerschaft - was ist Marktführerschaft, welche Ziele stecken dahinter, wie ist der Markt definiert - diese Fragen und weitere klärt der Autor hier. Kapitel 6 behandelt die enge Fokussierung. Unterthemen hier sind z. B. enge Märkte, Spezialisierung, Fokussierung auf eine Wertschöpfungsstufe und Risiken der Fokussierung. Weiter geht es mit der Schaffung von Einzigartigkeit durch Tiefe. Bei der Tiefe hat man verschiedene Möglichkeiten, z. B. Tiefe der Leistung, tiefe Wertschöpfung, Tiefe bei Rohstoffen oder Tiefe in Forschung und Entwicklung. Kapitel 8 dreht sich um die globale Vermarktung, danach geht der Autor auf das Leben von Kundennähe ein. "Spitzenleistung bieten" ist ein recht abstrakter Begriff, deshalb erläutert der Autor im Detail, wie ein Unternehmen Spitzenleistung bieten kann, bevor er auf das Thema Innovationen zu sprechen kommt. Die Durchsetzung von Wettbewerbsvorteilen und weiche Diversifikation sind die beiden nächsten Themen, danach geht an die solide Finanzierung und die schlanke Organisation. Ohne Mitarbeiter geht es auf Dauer nicht, aber für den Erfolg des Unternehmens ist es wichtig, dass die Mitarbeiter inspiriert und motiviert sind. Wie ein Unternehmen das erreichen kann, zeigt Kapitel 16 auf. Das letzte Kapitel dreht sich um die Führung des Unternehmens.

"Hidden Champions - Aufbruch nach Globalia" ist ein eher textlastiges Buch, nur selten setzt der Autor Grafiken oder Tabellen zur genaueren Erläuterung ein. Dass der Autor aber am Ende jedes Kapitels eine Zusammenfassung sowie Anmerkungen anbietet, erleichtert das Behalten der Informationen. Hermann Simon ist Schöpfer der Hidden Champions. Mit "Hidden Champions - Aufbruch nach Globalia" erweitert Hermann Simon die Hidden Champions-Welt um Globalia und definiert anschaulich wie man als Hidden Champion sein Unternehmen weiter erfolgreich in der Welt positioniert. Wettbewerbsvorteile und eine eine gute Diversifiktionen reichen nicht für den globalen Erfolg, sondern gerade eine schlanke Organisation und gute Unternehmensführung sind entscheidende Schrauben, um international erfolgreich zu sein.

Anzeige
Firma:
Anzeige

© 1998 - 2019 mediavalley