News > Fachbücher > Wirtschaft
A B C D E F G H I J K L M O P R S T U V W Z

Einführung in das Controlling

Anzeige
Einführung in das Controlling

Controller entwickeln sich mehr und mehr zu Beratern des Managements. Das vorliegende Buch ist ein Einführungslehrbuch zum Thema Controlling. Es ist ein Lehrbuch, das in der neuen Auflage auf die sich wandelnde Rolle der Controller angepasst wurde.

"Einführung in das Controlling" erscheint 2008 bereits in der 12. überarbeiteten und aktualisierten Auflage. Auf 505 Seiten, die in vier Teile bzw. 15 Kapitel gegliedert sind, führen die Autoren den Leser in das Controlling ein. Im ersten Teil wird der Leser zunächst in das Thema Controlling eingeführt. Dazu erklären die Autoren wichtige Begriffe und erläutern, was Controlling ist, welchen Zweck es verfolgt und wie dieses Ziel erreicht wird. Der zweite Teil befasst sich mit den Informationen. Hier werden zunächst Grundfragen zur Informationversorgung geklärt und dann werden einige Informationsquellen vorgestellt, wie z. B die externe Rechnungslegung. Auch werden hier Kennzahlen vorgestellt. Im dritten Teil stehen Planung und Kontrolle im Fokus. Nachdem einige Grundfragen zur Planung und Kontrolle geklärt wurden, geht es von der operativen Planung und Kontrolle über die taktische Planung und Kontrolle bis zur strategischen Planung und Kontrolle. Der vierte Teil beschäftigt sich mit der Gestaltung der Controllership. Hier werden Fragen zur Gestaltung des Controllerbereichs, wie z. B. ob die Handlungspriorität eher "Role Taking" oder "Role Making" sein sollte. Ein weiteres Thema sind Gestaltungsfragen im Bereich Controllership, unter anderem die Frage nach dem Erfolg der Controllerarbeit oder die Anwendung der Balanced Scorecard.

Durch Fallstudien aus bekannten Unternehmen, wie Henkel, RWE oder der Lufthansa wird zum einen die Praxisrelevanz aufgezeigt und zum anderen das Verständnis verbessert. Hierzu tragen auch Lernziele, Kapitelzusammenfassungen und Hinweise zu weiterführender Literatur bei.

Der moderne Lehrbuch "Einführung in das Controlling" läßt keine Erklärungslücke auf. Es gibt Antworten zu "Target Pricing", "Flexible Deckungsbeitragsrechnung" oder gesamtunternehmerischen Konzepten wie der "Balanced Scorecard". Es glänzt vor allem durch sein recht US-amerikanische Lehrbuchkonzept aus verständlichen Texten, Prägnanz, Beispiel und Aufgaben. Ein Lehrbuch, mit dem es Spaß macht sich ausführlich ins Controlling einzuarbeiten. Geeignet für Studenten und Praktiker zugleich.

Anzeige
Firma:
Anzeige

© 1998 - 2020 mediavalley