News > Fachbücher > Wirtschaft
A B C D E F G H I J K L M O P R S T U V W Z

Die Toolbox für Manager

Strategie, Innovation, Organisation, Produktivität, Projekte, Change

Anzeige
Die Toolbox für Manager

Effektive Führung lässt sich unabhängig von Branche und Unternehmensgröße mit folgenden Methoden und Tools erreichen: Strategie - Marktorientierung, Innovation - Erneuerungsfähigkeit, Organisation - Wirksamkeit von Menschen und Strukturen, Produktivität - Effizienzsteigerung, Projekte - Umsetzungsstärke und Change - Veränderungsfähigkeit. Das vorliegende Buch zeigt genau, wie.

"Die Toolbox für Manager" erscheint 2013 im Verlag Schäffer Poeschel. Das Buch ist 399 Seiten lang und in sechs Teile aufgeteilt. Teil 1 dreht sich um die Strategie. Der Autor erklärt, wie man mit dem Leitbild Orientierung und Klarheit schafft, die richtige Geschäftsfeld-Segmentierung findet, das Geschäft in einem Markt-Cockpit darstellt, das Unternehmen am Kundennutzen ausrichtet, die Ausgangslage richtig beurteilt, eine Geschäftsstrategie vom Markt herein entwickelt, die Unternehmensstrategie konsolidiert, eine Funktionalstrategie erarbeitet und ein Strategie-Audit durchführt. Weiter geht es mit der Innovation. Unterthemen hier sind: Innovationsleitplanken, Substitutionsdynamik, die Segmentierung des Markts in Innovationsfelder, das Markterfolgsprofil zur Beurteilung der Aussichten einer Innovation, Innovationsgeneratoren, die innovative Weiterentwicklung des Geschäftsmodells und die Erarbeitung einer Innovationsstrategie. Das nächste Thema ist Organisation. Der Leser erfährt u. a. wie man die entscheidenden Organisationsfragen stellt, wie man mit der Wertkette als Prozesslandkarte arbeitet und Prozessketten als Rückgrat für Organisationen verwendet, wie man mit der Qualitätsmessung einen Prozess beurteilt und durch Funktionendiagramm und Stellenbeschreibung klare Verantwortung schafft. Teil 4 dreht sich um die Produktivität. Zu den Unterthemen gehören die Entwicklung eines Produktivitätsleitbildes, Gewinnbedarfsbudgets, die Beherrschung von Kostentreibern, Cost-cutting-Programme, Prozesskostenrechnung zur Steigerung der Produktivität, mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung für die Erfolgsrechnung und Produktivitätsstrategie. Der nächste Teil behandelt die Projekte mit Projektkultur, Multiprojektmanagement, Projektlandkarte, Projektplanung mithilfe von Balkenplan und Mengengerüst, Qualitätsmessung, Tagesordnung und Protokoll und schließlich Projektübergabe und Projektabschluss. Im letzten Teil steht der Change im Fokus. Dabei geht es um die Gestaltung der Unternehmenskultur, die Entwicklung der Veränderungskultur, die Identifikation von Veränderungstreibern, die richtige Kommunikation mit Stakeholdern, Risikomanagement, Zielvereinbarungen und Personalbeurteilungen, Change-Aufträge und Maßnahmen, Umsetzungscontrolling und Umsetzungsbericht.

"Die Toolbox für Manager" arbeitet viel mit Tabellen. Bei jedem vorgestellten Tool findet der Leser gewissermaßen einen Vordruck, den er für sich nutzen oder anpassen kann. Am Ende jedes Kapitels findet der Leser außerdem weiterführende Literaturvorschläge. "Die Toolbox für Manager" ist ein Arbeitsbuch mit Rastervorlagen. Hier finden sich geeignete Vorlagen zum Anwendung und Strukturieren von Tools. Sofern man mit dem notwendigen Know-How hinter den Tools vertraut ist, ist die "Die Toolbox für Manager" ein klasse Anwendungsbuch, mit dem man schnell Ergebnisse aufbereiten und strukturieren kann. Hiermit mach es Spaß zu arbeiten. Für die nächste Auflage fehlt noch die digitale Softwareversion zum Buch, damit man die Vorlagen nicht selbst digitalisieren muss. Prägnantes, gut strukturiertes und zielführendes Anwendungsbuch.

Anzeige
Firma:
Anzeige

© 1998 - 2019 mediavalley