News > Fachbücher > Wirtschaft
A B C D E F G H I J K L M O P R S T U V W Z

Der Social Media Manager

Handbuch für Ausbildung und Beruf

Anzeige
Der Social Media Manager

Der Beruf Social Media Manager ist relativ neu und wurde durch die immer stärkere Nutzung von Social Media auch durch Unternehmen notwendig. Das vorliegende Buch will Interessierten aufzeigen, was die Aufgaben eines Social Media Managers sind und ihnen beim Berufseinstieg helfen.

"Der Social Media Manager" erscheint 2015 in der zweiten, aktualisierten Auflage im Rheinwerk-Verlag. Das Buch umfasst 572 Seiten und ist in drei Teile sowie insgesamt 12 Kapitel gegliedert. Als Einstieg ins Buch werden Social Media an sich beleuchtet, was ist das, welche Herausforderungen stellen sich für Unternehmen und wie verändert sich die Kommunikation zwischen Unternehmen und Menschen. Danach beginnt Teil I, der das Berufsbild des Social Media Managers beleuchtet. Neben den Anforderungen und Aufgabengebieten stellt die Autorin die Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten vor, erklärt, wie man ein gutes Online-Reputationsmanagement aufbaut und gibt Tipps zur Bewerbung, sowohl für die Bewerber als auch für die Unternehmen. In Teil II werden die Grundlagen des Social Media Managements thematisiert. Den Anfang machen die Eckpfeiler des Social Media Managements: Die Social Media-Strategie, Corporate Content, Community Management, Social Media Monitoring und Measurement sowie Change Management. Das nächste Thema sind die Anwendungsfelder des Social Media Managements. Hier werden zunächst die Begriffe Unternehmenskommunikation, PR und Marketing voneinander abgegrenzt und dann die Rolle von Social Media in der PR definiert. Zu den Anwendungsfeldern gehören Influencer Relations, Krisenkommunikation, Social  Media Marketing sowie Enterprise 2.0. Kapitel 8 gibt einen Überblick über die rechtlichen Grundlagen bevor es mit der strategischen Bedeutung und Möglichkeiten der sozialen Netzwerke weitergeht. Hier werden verschiedene soziale Netzwerke im Detail vorgestellt, etwa Facebook, XING und LinkedIn, Videoportale und Foren. Im letzten Teil wird der praktische Einsatz von Social Media im Unternehmen beleuchtet. Den Anfang macht das Kapitel Corporate Social Media, in dem Erfolgsfaktoren der Social-Media-Strategie, die Auswahl und Ausbildung der Mitarbeiter, die Gestaltung von Social-Media-Prozessen und -Workflows sowie Social Media Guidelines vorgestellt werden. Kapitel 11 macht den Sprung von der Theorie in die Praxis. Hier findet der Leser Informationen zum Tagesablauf eines Social Media Managers, dem Social-Media-Arbeitsplatz, Zeit- und Aufgabenmanagement, Präsentationen sowie Dingen, die zu vermeiden sind. Den Abschluss macht ein Ausblick auf die Zukunft.

"Der Social Media Manager" ist in Farbe gehalten. Jedes Kapitel hat seine eigene Farbe, was die Orientierung vereinfacht. Screenshots, Tabellen und Diagramme lockern den Text auf und erleichtern das Verständnis. Die Themenfelder Social Media, Marketing, Webdesign und PR verschwimmen immer mehr und zugleich werden die Aufgabe für wachsende soziale Medien immer anspruchsvoller und vielseitiger. Gerade vor dem Hintergrund der Komplexität dieses Thema ist das Buch eine gut konzeptionierte Guideline.

Anzeige
Firma:
Anzeige

© 1998 - 2019 mediavalley