News > Fachbücher > Wirtschaft
A B C D E F G H I J K L M O P R S T U V W Z

Das Google Analytics-Buch

Anzeige
Das Google Analytics-Buch

Google Analytics ist ein kostenloses Tool zur Überprüfung des Erfolgs von Webseiten, Webshops und Blogs. Das ist in Zeiten, in denen das Internet das Suchmedium Nummer 1 ist, sehr praktisch. Durch seine Komplexität ist Google Analytics gerade für Laien und Anfänger etwas unübersichtlich. Das vorliegende Buch will hier Abhilfe schaffen.

"Das Google Analytics-Buch" erscheint 2015 im Verlag O'Reilly. Es umfasst 312 Seiten und ist in 12 Kapitel gegliedert. Den Anfang macht die Einleitung, in der der Leser erfährt, was eine Webanalyse ist, was sich mit Google Analytics messen lässt und wie das funktioniert. Im zweiten Kapitel geht es um die Definition von Unternehmens- und Website-Zielen sowie die zehn wichtigsten Kennzahlen. Nun geht es mit der Erstellung eines Google Analytics-Kontos, der Implementierung des Tracking-Codes auf der Website und der Anpassung des Tracking Codes an die ersten Schritte in Google Analytics. Der nächste Schritt ist die Verwaltung des Accounts. Der Leser bekommt einen Überblick über die Konten und Properties und erfährt, wie er das Google Analytics-Konto mit Google AdWords und den Google Webmaster Tools verknüpfen kann. In Kapitel 5 lernt der Leser die Benutzeroberfläche von Google Analytics im Detail kennen. Nach diesem Kapitel werden vier Berichte im Detail vorgestellt. Den Anfang macht der Bericht "Zielgruppe", der Auskunft über demografische Merkmale und Interessen, die Geografie, das Verhalten und die Technologie gibt. Der Bericht "Akquisition" zeigt auf, woher die Besucher der Website kommen. In diesem Kapitel schlägt die Autorin den Bogen zu Google AdWords. Der Leser erfährt so, wie er genau die Kampagne, über die Besucher auf seine Website kamen, identifizieren kann. Der Bericht "Verhalten" gibt Aufschluss über die Interessen der Zielgruppen, also was genau haben sich die Besucher auf der Website angeguckt, wie lange waren sie auf der Seite und wo haben sie die Website verlassen. Der letzte ausführlich besprochene Bericht ist "Conversions", an dem sich ablesen lässt, welche Ziele erreicht wurden. Kapitel 10 stellt weitere Berichte und Features vor, etwa die Dashboards, Widgets und Verknüpfungen sowie die Segmente, die der Nutzer selbst anlegen kann. Im vorletzten Kapitel zeigt die Autorin, wie man die Daten visualisieren kann. Zur Auswahl stehen Nutzer- und Verhaltensfluss, Kohortenanalyse, In-Page-Analyse, die Visualisierung von Zielen und Bewegungsdiagramme. Den Abschluss machen die Google Analytics-Praxistipps. Diese beziehen sich auf die Conversion-Optimierung, Suchmaschinenoptimierung, Content-Optimierung, AdWords-Optimierung, die Google Analytics-App für mobile Geräte sowie nützliche Tools und Links.

"Das Google Analytics.Buch" ist ein sehr kompaktes Buch, das dem Leser wirklich nur das Wichtigste über den Text vermittelt und ansonsten Screenshots einsetzt, sodass der Leser auch sehen kann, was er wo machen muss, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen. Jedes Kapitel hat seine eigene Farbe, in der die Titel der Kapitel sowie wichtige Begriffe gehalten sind, was die Orientierung im Buch erleichtert. Gerade die Form des Buches lädt dazu ein, Google Analytics spielend zu lernen. Ein prägnantes und zielorientiertes Grundlagenwerk zu Google Analytics.

Anzeige
Firma:
Anzeige

© 1998 - 2019 mediavalley