News > Fachbücher > Wirtschaft
A B C D E F G H I J K L M O P R S T U V W Z

Besteuerung von Ärzten, Zahnärzten und ärztlichen Kooperationen

Steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratung, Finanzierung, Gestaltungspraxis

Anzeige
Besteuerung von Ärzten, Zahnärzten und ärztlichen Kooperationen

Der strukturelle Wandel im Gesundheitswesen hat auch Konsequenzen für den steuerlichen Bereich. Das vorliegende Buch will eine vollständige Übersicht über die Besteuerung von Ärzten, Zahnärzten und ärztlichen Kooperationen geben.

"Besteuerung von Ärzten, Zahnärzten und ärztlichen Kooperationen" erscheint 2014 im Verlag Schäffer Poeschel. Das Buch ist 372 Seiten stark und in zehn Bereiche gegliedert. Der Autor führt zunächst in das Thema ein und stellt dabei das Recht im Wandel vor und wagt eine Prognose für die Zukunft. Das erste Themengebiet nach der Einleitung ist die Einzelpraxis. Hier werden neben den Zulassungsvoraussetzungen die Neugründung und der Erwerb einer Einzelpraxis sowie die laufende Tätigkeit thematisiert. Weiter geht es mit den Berufsausübungsgemeinschaften. Darunter fallen Gemeinschaftspraxen, Teil-Berufsausübungsgesellschaften, überörtliche Berufsausübungsgemeinschaften, die Job-Sharing-BAG, Partnerschaftsgesellschaften sowie die Ärzte-/Zahnärzte-Kapitalgesellschaft. Das nächste Themengebiet behandelt die Besteuerung von medizinischen Versorgungszentren, danach sind weitere Kooperationsformen außerhalb der gemeinschaftlichen Berufsausübung dran. Das sind z. B. die Praxisgemeinschaft oder die Laborgemeinschaft. Themengebiet F behandelt die Besteuerung der Sonderformen ärztlicher Betätigung. Darunter fallen der angestellte Arzt/Zahnarzt in der Einzelpraxis/Berufsausübungsgemeinschaft, der angestellte Arzt/Zahnarzt im Krankenhaus sowie die chefärztliche, die konsiliarärztliche und die belegärztliche Tätigkeit. Das nächste Themengebiet klärt die Vorfragen der Übergabe/Übernahme von Arzt- und Zahnarztpraxen. Dazu gehören u. a. die Zulassungs-/Nachbesetzungsverfahren und die Bewertung von Arzt-/Zahnarztpraxen. Die letzten drei Themengebiete beleuchten die Übertragung einer Einzelpraxis (sowohl durch Verkauf als auch durch Alternativen) und eines BAG-Mitunternehmeranteils.

"Besteuerung von Ärzten, Zahnärzten und ärztlichen Kooperationen" ist ein gar nicht mal sehr dickes Buch, es enthält aber unheimlich viel wichtiges Wissen. Allerdings ist das Buch sehr textlastig, nur selten lockern Tabellen oder Grafiken den Text auf. Die Besteuerung von Ärzten, Zahnärzten und ärztlichen Kooperationen bietet viel Gestaltungsspielraum. Mit dem Buch "Besteuerung von Ärzten, Zahnärzten und ärztlichen Kooperationen" wird der Gestaltungsspielraum transparenter gemacht und verständlich erklärt.

Anzeige
Firma:
Anzeige

© 1998 - 2019 mediavalley