News > Fachbücher > Wirtschaft
A B C D E F G H I J K L M O P R S T U V W Z
Unternehmensführung für den MittelstandUnternehmensführung für den Mittelstand
Der Markt- und Erfolgsdruck ist heute für kleine und mittlere Unternehmen sehr hoch. Durch eine Verbesserung der Arbeits- und Organisationsgestaltung können Unternehmer zukunftsfester werden. Das Buch "Unternehmensführung für den Mittelstand" basiert auf dem Check "Guter Mittelstand: Erfolg ist kein Zufall". Im Buch werden die elf Erfolgsfaktoren erläutert. ... weiter
Sketching at workSketching at work
Mithilfe von Visualisierungen lassen sich komplexe strategische Planungs- und Analyseaufgaben vereinfachen. Das Buch "Sketching at work" stellt 35 einfache und effektive Visualisierungs-Tools vor, die sich zum Beispiel beim Klären von Fragen, bei der Strukturierung von Informationen oder der Koordination von Projekten nutzbringend einsetzen lassen. ... weiter
Basel IIIBasel III
Die Umsetzung von Basel III ist ein zentrales Projekt der Bankenaufsicht. Die Banken müssen dabei nicht nur kurzfristig die Basel III-Regeln erfüllen, sondern sich auch auf die mittel- und langfristig zu erwartenden Anforderungen einstellen. Das vorliegende Buch "Basel III" ist ein Leitfaden für eine sinnvolle und zeitgemäße Umsetzung von Basel III. ... weiter
Handbuch Consulting 2012Handbuch Consulting 2012
Um im globalen Wettbewerb nicht ins Hintertreffen zu geraten, müssen Unternehmen konstant nach Effizienz und Marktdurchdringung streben. Allein ist das für ein Unternehmen heutzutage nicht zu bewältigen, sie bekommen Unterstützung von Beratungsunternehmen, die externes Know-how liefern, für Orientierung in der Informationsflut sorgen, Prozesse optimieren und strategische Chancen und Risiken aufzeigen. Mit dem Lünendonk Handbuch Consulting 2012 erhalten Unternehmen einen Überblick über den aktuellen Beratungsmarkt, aktuelle Themen der führenden Beratungsunternehmen und die 60 führenden Business-to-Business-Dienstleister werden hier vorgestellt. ... weiter
Handbuch Mergers & AcquisitionsHandbuch Mergers & Acquisitions
Die Unternehmenslandschaft verändert sich aufgrund der 7. Welle von Mergers & Acquisitions weiterhin tiefgreifend. Zusätzlich kommen neue starke Spieler aus China, Indien, Korea und anderen aufstrebenden Staaten in den M&A-Markt. Das erhöht die ohnehin komplexen Anforderungen an Manager sowie M&A-Berater noch etwas mehr. Das Handbuch Mergers & Acquisitions will als Unterstützung bei der Planung, Durchführung und Integration von M&A-Maßnahmen dienen. ... weiter
ControllingControlling
Controlling ist für jedes Unternehmen ein wichtiges Thema. Das vorliegende Lehrbuch "Controlling" bietet dem Leser einen Überblick über die Grundlagen und zentralen Instrumente des Controllings, gut zusammengefasst und praxisorientiert. ... weiter
UnternehmenssanierungUnternehmenssanierung
Zahlungsunfähige Unternehmen auf dem Weg in die Insolvenz gibt es jedes Jahr eine Menge. Für viele dieser Unternehmen bedeutet dies das Aus, obwohl dies "nur" aufgrund der Zahlungsunfähigkeit gar nicht zwangsläufig nötig wäre. Welche Möglichkeiten es zum Erhalt eines angeschlagenen Unternehmens gibt, zeigt der bewährte Praxisleitfaden Unternehmenssanierung. ... weiter
Controlling mit Microsoft Excel 2010Controlling mit Microsoft Excel 2010
Controlling ist eine wichtige Aufgabe in einem Unternehmen. Mithilfe von Microsoft Excel 2010 können viele Aufgaben des Controllings und Finanzwesens effizient und elegant gelöst werden. Das Buch "Controlling mit Microsoft Excel 2010" zeigt auf, wie das funktioniert. ... weiter
Das Venture-Capital-VertragswerkDas Venture-Capital-Vertragswerk
Venture Capital spielt für eine erfolgreiche Unternehmensgründung eine maßgebliche Rolle. Aufgrund der Interessenkonflikte zwischen Gründern und Investoren werden umfangreiche und komplexe Verträge geschlossen. "Das Venture-Capital-Vertragswerk" führt den Leser in die wirtschaftlichen und rechtlichen Grundlagen der Unternehmensfinanzierung ein, analysiert die dominierenden Interessen und die wesentlichsten und strittigsten Klauseln in jedem deutschen VC-Vertrag und zeigt deren Auswirkungen auf das finanzierte Unternehmen. ... weiter
Die Jahrhundert-ChampionsDie Jahrhundert-Champions
Erfolgreiche Unternehmen zeichnen sich durch Langlebigkeit und eine gute Performance aus. Das vorliegende Buch "Die Jahrhundert-Champions" porträtiert Unternehmen, die die Depression der 1920er-Jahre, zwei Weltkriege, zwei Energiekrisen und die Einführung von Telefon, Fernsehen und Internet überlebt und dabei konstant eine 115-mal bessere Performance als der Marktdurchschnitt abgeliefert haben. ... weiter
Face to FaceFace to Face
Facebook ist eines der beliebtesten sozialen Netzwerke. Die Nutzer kommunizieren dort nicht nur mit ihren Freunden, sondern befassen sich auch mit Spielen, Umfragen und anderen interaktiven Anwendungen und Informationen, womit Facebook gute Bedingungen für Unternehmen bietet, die für sich werben wollen. Das vorliegende Buch "Face to Face" zeigt, wie man Facebook als Marketing-Instrument einsetzen kann. ... weiter
MarketingmanagementMarketingmanagement
Marketing ist ein sehr weitläufiges Thema, das entsprechend des Umfangs auch viele Fragen aufwirft. Das Buch "Marketingmanagement" will Marketing-Studierenden und Praktikern einen Überblick über die Fragestellungen und Inhalte des Marketings und Vertriebs geben. ... weiter
Praxiswissen Online-MarketingPraxiswissen Online-Marketing
Online-Marketing ist ein beliebtes Thema, aber die vielen Instrumente und die sich daraus ergebenden Kombinationsmöglichkeiten sowie die Notwendigkeit des Controllings stellen viele Unternehmen vor große Herausforderungen. "Praxiswissen Online-Marketing" will hier Klarheit schaffen, indem die einzelnen Online-Marketing-Instrumente, ihre Nutzungsmöglichkeiten, sinnvolle Kombinationsmöglichkeiten und schließlich der Aufbau eines effizienten Controllings vorstellt. ... weiter
Video-Training: Facebook, Twitter & Co.Video-Training: Facebook, Twitter & Co.
Facebook, Google+, Twitter und viele andere Social Media sind in aller Munde und viele Unternehmen nutzen sie bereits zu Marketingzwecken. Allerdings ist Social Media Marketing nicht langfristig erfolgreich, wenn man nicht weiß, was man tut. Um dem Abhilfe zu schaffen, hat Galileo Computing ein Video-Training zum Social Media Marketing veröffentlicht. ... weiter
Jahrbuch der UnternehmensbewertungJahrbuch der Unternehmensbewertung
Unternehmensbewertung als wichtiger Bestandteil der Corporate Finance wird von der strategischen Unternehmensplanung, dem Rechnungswesen und steuerrechtlichen Fragen beeinflusst. Es gibt ständig Veränderungen in Theorie und Praxis. ... weiter
Lextra Turbokurs Fit in RussischLextra Turbokurs Fit in Russisch
Eine neue Sprache zu lernen oder bereits vorhandene Sprachkenntnisse aufzufrischen, ist, gerade im Berufsleben und wenn man wenig Zeit hat, eine Herausforderung. Deshalb gibt es von Lextra im Cornelsen Verlag Turbokurse für Sprachen. Diese Turbokurse erfordern nicht mehr als ca. 2 x 10 Minuten pro Tag, um die Sprachlektionen durchzuarbeiten. ... weiter
Controlling umsetzenControlling umsetzen
Controlling ist in aller Munde, allerdings ist die Umsetzung von Controlling nicht ganz so einfach und stellt Unternehmen oft vor Probleme. Das vorliegende Buch "Controlling umsetzen" stellt praktische Controllingprobleme anhand von Fallstudien dar. Im Mittelpunkt steht dabei die "Cyclo GmbH". ... weiter
Paket Russisch: Sprachkurs Plus + KompaktgrammatikPaket Russisch: Sprachkurs Plus + Kompaktgrammatik
Beim Russischlernen muss man sich einer Herausforderung mehr stellen als beim Lernen anderer Sprachen, weil es hier ein gesondertes Alphabet gibt. Mit dem Russisch-Bundling von Lextra im Cornelsen-Verlag kann man als kompletter Anfänger entspannt Russisch lernen mithilfe eines Sprachkurses, bestehend aus einem Buch und zwei Audio-CDs und einer Kompaktgrammatik. ... weiter
Die BilanzanalyseDie Bilanzanalyse
Die Bilanzanalyse ist einerseits für den Unternehmer selbst wichtig, um den Erfolg seines Unternehmens besser einschätzen zu können. Durch die strengeren Regeln bei der Kreditvergabe spielt die Bilanzanalyse andererseits hier eine wichtige Rolle. Wie man eine Bilanzanalyse richtig durchführt, zeigt das Buch "Die Bilanzanalyse" auf. ... weiter
OrganisationOrganisation
Die Organisation des Unternehmensumfeldes und die Organisation an den Grenzen der Unternehmung spielen eine große Rolle für den Erfolg und die Ausgestaltung von Unternehmensstrukturen. Damit reicht die Definition des Begriffs Organisation, wie sie in vielen Lehrbüchern erfolgt, nicht aus und muss weiter gefasst werden. Das vorliegende Lehrbuch behandelt das Thema Organisation unter Berücksichtigung aktueller Inhalte. ... weiter
Das Neue Kontierungs-Praxis-abcDas Neue Kontierungs-Praxis-abc
Das Kontieren von Geschäftsvorfällen scheint manchmal wie eine Kunst für sich, insbesondere, wenn es um Fälle geht, die nur selten auftreten und die man daher nicht so oft bucht. Haufe schafft hier mit seinem seinen Kontierungs-Praxis-abc Abhilfe. ... weiter
Lextra Grund- und Aufbauwortschatz Russisch nach ThemenLextra Grund- und Aufbauwortschatz Russisch nach Themen
Zur Wiederholung oder Erweiterung des russischen Wortschatzes bietet Cornelsen aus seiner Marke Lextra den Grund- und Aufbauwortschatz Russisch nach Themen an. Das Lernwörterbuch ist zweisprachig gehalten und berücksichtigt die neuesten wissenschaftlichen Untersuchungen der russischen Sprache. Die 4000 wichtigsten Wörter, unterteilt nach Themen, findet der Lernwillige in diesem Buch. ... weiter
Lextra Grundwortschatz Russisch nach Themen ÜbungsbuchLextra Grundwortschatz Russisch nach Themen Übungsbuch
Passend zum Lextra Grund- und Aufbauwortschatz Russisch nach Themen bietet Cornelsen ein Übungsbuch für den Grundwortschatz der russischen Sprache an, mit dem der Leser seinen Grundwortschatz erlernen oder auffrischen kann. ... weiter
Wissenschaftliches Arbeiten mit Word 2010Wissenschaftliches Arbeiten mit Word 2010
Der Umgang mit Word 2010 scheint manchmal wie eine Wissenschaft für sich, insbesondere, wenn man bestimmte Vorgaben für die Gestaltung des Dokuments hat, wie z. B. bei Seminar- oder Abschlussarbeiten. Das vorliegende Buch setzt genau an diesem Punkt an und zeigt, wie man Word 2010 für wissenschaftliche Arbeiten nutzt. ... weiter
Brand PlanningBrand Planning
Brand Planning bezeichnet den gesamten Prozess der Marken- und Kommunikationsstrategie, von der Konsumentenforschung bis zur Erfolgsmessung. Gerade im Zeitalter des Internets wird Brand Planning für Unternehmen immer wichtiger. Das vorliegende Buch stellt alle Aspekte dieses Aufgabenfelds, das immer weiter wächst, vor. ... weiter
Business Model GenerationBusiness Model Generation
Umwälzende neue Geschäftsmodelle gehören zu unserem Geschäftsalltag. Wie man selbst mithilfe einfacher, aber wirkungsvoller Tools innovative Geschäftsmodelle entwickeln, erneuern und praktisch umsetzen kann, zeigt das Buch "Business Model Generation". Das Besondere an dem Buch ist, dass es von 470 Autoren aus 45 Ländern verfasst, finanziert und produziert wurde. ... weiter
IFRS oder HGB?IFRS oder HGB?
Die Zweiteilung der externen Rechnungslegung in Deutschland hat zum "Konkurrenzkampf" zwischen HGB und IFRS geführt. Fundamentale Unterschiede in den Bereichen Zielsetzungen und Bilanzierungsprinzipien werfen die Frage auf, welches Regelwerk vorzuziehen ist. Eine Frage, vor der alle ... weiter
Praktiker-Handbuch Due DiligencePraktiker-Handbuch Due Diligence
Eine Due Diligence, eine umfassende Analyse und Bewertung von Unternehmen, gehört zum Pflichtprogramm, wenn es um Entscheidungen bei Unternehmenseinkäufen und -verkäufen, bei der Kreditvergabe oder der Börseneinführung geht. Neuerdings dient die Due Diligence immer häufiger auch als Tool für eine umsichtige, zukunftsorientierte Unternehmensführung. Das vorliegende Buch bietet einen Leitfaden zur Planung und Durchführung einer Due Diligence. ... weiter
ControllingControlling
Das Buch "Controlling" von Péter Horváth ist ein Klassiker zum Thema Controlling. Bereits seit mehr als dreißig Jahren verfolgt das Buch das Ziel, den State of the Art des Controllings wiederzugeben, was sowohl die Wissenschaft als auch die Praxis angeht. Drei Punkte werden im Wesentlichen durch "Controlling" beleuchtet: die Grundidee des Controllingkonzepts, die Aufgaben der Controllingfunktion und die organisatorische Realisierung der Controllingfunktion. ... weiter
Die neue Dimension des MarketingsDie neue Dimension des Marketings
Beim zeitgemäßen Marketing ist es wichtig, dass der Kunde nicht nur als Käufer, sondern als Mensch mit Werten und Visionen, der soziale Verantwortung übernimmt, betrachtet wird. Entsprechend müssen Unternehmen Praktiken dieser neuen Marketing-Dimension in ihrem Unternehmen umsetzen, um den Unternehmenserfolg zu sichern. Wie das geschehen kann, zeigt Philip Kotler in seinem Buch "Die neue Dimension des Marketings" auf. ... weiter
Hidden NeedsHidden Needs
Unternehmen entwickeln Produkte auf Grundlage der Bedürfnisse ihrer Kunden, die sie durch klassische Marktforschung in Erfahrung bringen. Trotzdem läuft die Produktentwicklung bei vielen Unternehmen an den Kunden vorbei, weil die "verstecken Bedürfnisse" der Kunden sich nicht mithilfe klassischer Marktforschung ermitteln lassen. Moderne Ansätze, zusammengefasst unter dem Begriff "Hidden-Needs-Analyse", greifen tiefer. Das vorliegene Buch "Hidden Needs" stellt einzelne Methoden der Hidden-Needs-Analyse und viele Fallbeispiele von Unternehmen vor. ... weiter
SAP® Business ByDesignSAP® Business ByDesign
SAP Business ByDesign ist eine Unternehmenssoftware für den Mittelstand in der Cloud aus dem Hause SAP. Das vorliegende Buch "SAP Business ByDesign" will bei der Einführung und Anwendung der Software helfen. ... weiter
Strategisches ManagementStrategisches Management

Die Strategie eines Unternehmens ist ein wichtiger Erfolgsfaktor. Das vorliegende Lehrbuch "Strategisches Management" bringt dem Leser die wichtigsten Erkenntnisse, Theorien und Methoden des strategischen Managements näher. Praxisbeispiele, Exkurse und Workshops verdeutlichen und vertiefen diese.

... weiter
Strukturierte FinanzierungenStrukturierte Finanzierungen
Während strukturierte Finanzierung sich optimal zur Eröffnung neuer Finanzierungsquellen und Steigerung des Unternehmenswertes eignen, gelten sie doch gleichzeitig als Auslöser und Beschleuniger der Finanzkrise. Das vorliegende Lehrbuch "Strukturierte Finanzierungen" analysiert die Finanzkrise und stellt ihre Auswirkungen auf die Projekt-Finanzierung, die Buy-out-Finanzierung und Asset-Backed-Strukturen dar. Schließlich werden konkrete Anwendungsmöglichkeiten für mittelständische Unternehmen vorgestellt. ... weiter
IT-ProjektmanagementIT-Projektmanagement
IT-Projekte stehen in dem Ruf, meist entgegen dem Plan länger zu dauern, teuerer zu werden oder nicht alle Anforderungen zu erfüllen. Die Komplexität von IT-Projekten ist unbestritten und es ist nicht immer leicht, den Überblick zu behalten. Es gibt aber einfache Mittel und Wege, mit denen man IT-Projekte in den Griff bekommt und sie erfolgreich abschließt. Das vorliegende Buch "IT-Projektmanagement" setzt hier an. ... weiter
appkalkulator.de - Wie viel kostet die Entwicklung von Apps?appkalkulator.de - Wie viel kostet die Entwicklung von Apps?
AppKalkulator ist ein Projekt von WerbeCheck. Jetzt hat WerbeCheck im Rahmen des Projekts ein Buch zur Entwicklung von Apps und den damit verbundenen Kosten herausgegeben. Da die Nutzung von Apps mit der zunehmenden Verbreitung von Smartphones und Tablet-PCs stark zunimmt, ist dies ein sehr wichtiges Thema. ... weiter
Global Pricing Study 2011: Schlechtes Pricing senkt Gewinne um 25%
Im August 2011 hat die Marketing- und Strategieberatung Simon-Kucher & Partners die Studie "Global Pricing Study 2011: Schlechtes Pricing senkt Gewinne um 25%" veröffentlicht. In der Studie wird untersucht, wie sich das Pricing auf die Gewinne von Unternehmen auswirkt. ... weiter
Video-Training: Excel 2010 für ControllerVideo-Training: Excel 2010 für Controller
Excel 2010 lässt sich mit seinen vielfältigen Möglichkeiten ideal für Controlling-Anwendungen einsetzen, wenn man weiß, wie. Mit dem Video-Training Excel 2010 für Controller lernt man den Umgang mit Excel 2010 vom Datenimport über Ad-hoc-Analysen von Unternehmensdaten bis zur Abbildung von Business Intelligence Szenarien. Dabei kommt die Effizienz der Arbeit nicht zu kurz. ... weiter
Die Bilanz nach Handels- und Steuerrecht (10. Auflage)Die Bilanz nach Handels- und Steuerrecht
"Die Bilanz nach Handels- und Steuerrecht" hat sich bereits als Standardwerk etabliert. In der vorliegenden zehnten Auflage wurde das Buch vollständig neu konzipiert und an veränderte gesetzliche Rahmenbedingung, wie z. B. das BilMoG, angepasst. Hier erfährt der Leser alles, was er zu den nationalen und internationalen Rechnungslegungsvorschriften sowie den Bilanzierungsbereichen HGB, IFRS und EStG wissen muss. ... weiter
Due Diligence bei UnternehmensakquisitionenDue Diligence bei Unternehmensakquisitionen
Due Diligence hat das Ziel, die Risiken, die sich aus der Übernahme eines Unternehmens ergeben könnten, zu bestimmen. Gleichzeitig bilden die hierbei erarbeiteten Informationen die Grundlage für die Preisermittlung. Und da die Zahl von Unternehmensakquisitionen wieder steigt, und das nicht nur bei Großunternehmen, sondern auch bei mittelständischen Unternehmen, ist Due Diligence ein hochaktuelles Thema, das mit dem vorliegenden Buch ausführlich behandelt wird. ... weiter
Handbuch ExistenzgründungHandbuch Existenzgründung
Wenn man ein erfolgreiches Unternehmen gründen will bzw. mit der Gründung eines Unternehmens erfolgreich sein will, gibt es viele Dinge zu beachten. Oft hat man vielleicht gar keine rechte Vorstellung, was es alles zu beachten und bedenken gibt, und hieraus ergeben sich dann Stolperfallen. Das vorliegende Buch "Handbuch Existenzgründung" will dem entgegenwirken und hilft dem Leser Schritt für Schritt dabei, sein Unternehmen durch die verschiedenen Gründungsphasen zu führen. ... weiter
Open Source SoftwareOpen Source Software
Open Source Software ist ein Teil der IT-Wirtschaft, der nicht mehr wegzudenken ist. Open Source Software ist nicht nur eine Alternative zur herkömmlichen Software-Lizensierung, sondern wird auch zunehmend zusammen mit proprietärer Software vertrieben. Somit ergeben sich aus der Nutzung von Open Source Software Rechts- und Praxisprobleme. Das vorliegende Buch will Antworten auf diese Fragen geben. ... weiter
ProzessmanagementProzessmanagement
Prozessmanagement ist ein Erfolgsfaktor für jede Organisation, die langfristig überleben will. Das vorliegende Buch "Prozessmanagement" will dem Leser das notwendige Handwerkszeug und die Methodik für effektives Prozessmanagement an die Hand geben. ... weiter
Umsatzsteuer - national und internationalUmsatzsteuer - national und international
Das Umsatzsteuerrecht erfährt ständig Änderungen, die sich aus EU-Vorgaben, dem Kampf gegen den Umsatzsteuerbetrug und dem Bemühen nach Steuervereinfachung und -gerechtigkeit ergeben. Weitere Änderungen ergeben sich durch die Rechtssprechung des EuGH und BFH, aber auch der Finanzgerichte. "Umsatzsteuer - national und international" will dem Leser schnellen Zugriff auf die für das Tagesgeschäft relevanten Fragestellungen bieten. ... weiter
Angewandte Werbepsychologie in Marketing und KommunikationAngewandte Werbepsychologie in Marketing und Kommunikation
Um Kunden erfolgreich anzusprechen und zum Kauf anzuregen, braucht ein Unternehmen wirkungsvolle Marketing- und Kommunikationsstrategien. Diese sind natürlich umso wirkungsvoller, je mehr sie auf Erkenntnissen der Werbepsychologie beruhen. Das vorliegende Buch "Angewandte Werbepsychologie in Marketing und Kommunikation" zeigt auf, wie sich aus der Werbepsychologie Marketing- und Kommunikationsstrategien ableiten lassen. ... weiter
Social Media MarketingSocial Media Marketing
Mit den sozialen Netzwerken, die mit einem veränderten Mediennutzungsverhalten einhergehen, stehen Marketing- und Medienmanager vor ganz neuen und komplexen Herausforderungen. Das vorliegende Buch "Social Media Marketing" will den Leser über die Stationen Analyse, Strategie, Konzeption und Umsetzung zum erfolgreichen Social Media Marketing führen. ... weiter
Betriebswirtschaft für FührungskräfteBetriebswirtschaft für Führungskräfte
Nicht jeder Unternehmensgründer und jede Führungskraft hat ein BWL-Studium hinter sich. Trotzdem brauchen sie zumindest grundlegende BWL-Kenntnisse, um ihre Aufgaben angemessen erfüllen zu können. Alle wichtigen BWL-Themen sind im Fachbuch "Betriebswirtschaft für Führungskräfte" zusammengestellt. ... weiter
Bewertung immaterieller VermögenswerteBewertung immaterieller Vermögenswerte
Beim Übergang von der Dienstleistungsgesellschaft zur Informations- und Wissengesellschaft werden immer mehr immaterielle Vermögensgüter geschaffen. Immaterielle Vermögenswerte, z. B. Kundenbeziehungen, Software, Marken oder die Mitarbeiter, sind ein wichtiger Faktor für Erfolg und Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens. Aber wie bewertet und bilanziert man sie? Das vorliegende Buch will hier mit Fallbeispielen und Problemlösungen zur Seite stehen. ... weiter
InnovationscontrollingInnovationscontrolling
Innovationen sind für Unternehmen erfolgsentscheidend, insbesondere für die globale Wettbewerbsfähigkeit. Für die optimale Steuerung der Innovationen gibt es moderne Controllinginstrumente, in der Rechnungslegung gibt es neue Standards zur Bewertung und Berichtserstattung für Innovationen. Das vorliegende Buch will zeigen, wie man den Innovationsprozess mithilfe von Steuerungs- und Bewertungsansätzen unterstützen kann. ... weiter
Social Media MonitoringSocial Media Monitoring
Social Media Marketing erfreut sich wachsender Beliebtheit, viele Unternehmen nutzen bereits Facebook, Twitter, YouTube und andere für ihr Marketing. Allerdings wird dabei eins oft vergessen: Die Erfolgsmessung der Social Media-Maßnahmen. Wenn die Ergebnisse und der Erfolg der Social Media-Maßnahmen nicht gemessen wird, lässt sich auch nicht erkennen, ob sich die Investition lohnt und Verbesserungen lassen sich auch nicht vornehmen. Das vorliegende Buch will aufzeigen, wie man Social Media-Kampagnen analysiert. ... weiter
Wertorientierte Banksteuerung I: RenditemanagementWertorientierte Bankensteuerung I: Renditemanagement
Seit das Bank-Controlling in der deutschen Kreditwirtschaft eingeführt wurde, hat es eine dynamische Entwicklung der Banksteuerung gegeben. Das Prinzip der Wertorientierung, das eine konsequente Ausrichtung an Barwertrechnungen auf operativer und strategischer Ebene der Banksteuerung zur Folge hatte, war ein entscheidender Entwicklungsschub. Das vorliegende Buch basiert auf den Grundprinzipien der wertorientierten Unternehmensführung. ... weiter
EnergieökonomikEnergieökonomik
Probleme der Energieversorgung und deren nachhaltige Lösung sind eine der zentralen Herausforderungen moderner Zivilisationen. Wenn die Antworten aber nicht das interessengeleitete Handeln der wesentlichen Akteure berücksichtigen, greifen sie aus ökonomischer Sicht nicht weit genug. Das vorliegende Buch "Energieökonomik" thematisiert die nachfrage- und angebotsseitigen Gesetzmäßigkeiten der verschiedenen Energiemärkte, wobei es auf industrie- und institutionenökonomische Theoriebausteine zurückgreift. ... weiter
Online Relations (2. Auflage)Online Relations (2. Auflage)
Die Kommunikationsbranche hat durch Social Media eine große Veränderung erfahren. Jeder PR-Verantwortliche hat Social Netzworks, Twitter und Blogs in seinem Standardrepertoire, darf aber auch die anderen Instrumente der Online-PR, z. B. Websites oder E-Mail-Newsletter nicht außer Acht lassen. Das vorliegende Buch führt in die Grundlagen der modernen Online-PR ein und hilft so bei der Umsetzung einer neuen Online-Relations-Strategie. ... weiter
Praxisbuch EnergiewirtschaftPraxisbuch Energiewirtschaft
Energie ist seit der Industrialisierung ein wesentlicher Produktionsfaktor, weshalb die Energiewirtschaft als eine der herausragenden technisch-wirtschaftlichen Disziplinen eine besonders wichtige Rolle spielt. Das vorliegende Praxishandbuch will technisches und wirtschaftliches Praxiswissen über die Energiewirtschaft anbieten. ... weiter
IFRS aktuell 4. AuflageIFRS aktuell
Die IFRS (International Financial Reporting Standards) müssen für alle Konzernabschlüsse kapitalmarktorientierter Unternehmen ab 2005 angewendet werden. Allerdings gibt es ständig Änderungen an den IFRS als internationales Rechnungslegungssystem. Das vorliegende Buch stellt die Änderungen an den IFRS, die das IASB im Zeitraum zwischen Juni 2008 und Juni 2010 verabschiedet hat, vor. ... weiter
Innovationsmanagement für die PraxisInnovationsmanagement für die Praxis
Innovationen zum Erfolg führen - dies ist wichtig, um am Puls der Zeit zu bleiben, nicht hinter der Konkurrenz zurückzubleiben und Arbeitsplätze zu sichern. Aber wie "findet" ein Unternehmen Innovationen, wie führt man sie zum Erfolg und was ist dabei zu beachten? Diese Fragen will das vorliegende Buch "Innovationsmanagement für die Praxis" klären. ... weiter
InvestitionsmanagementInvestitionsmanagement
Investitionen sind für Unternehmen meist mit hohen Kosten verbunden, weshalb sie wohlüberlegt sein sollten. Ein umfassendes Konzept, das sowohl die betriebswirtschaftlichen Kennzahlen als auch Strategie und Führung miteinbezieht, ist daher Voraussetzung, um nachhaltige Erfolge mit verantwortungsbewussten Investitionsentscheidungen zu erzielen. Das vorliegende Buch hat das Ziel, dem Leser die nötigen Grundlagen zu vermitteln, ihm die einzelnen Etappen des Investitionsprozesses zu veranschaulichen und ihm Tipps für die Praxis mitzugeben. ... weiter
MittelstandsmanagementMittelstandsmanagement
Mittelstandsmanagement ist ein aktuelles Thema, dem an Hochschulen mit einem stark wachsendem Ausbildungsangebot begegnet wird. Das Buch "Mittelstandsmanagement" beleuchtet alle wichtigen Aspekte des Mittelstandsmanagements, angefangen bei der Gründung über das Personalmanagement bis zur Unternehmensnachfolge. ... weiter
UnternehmensbewertungUnternehmensbewertung
Die Frage nach dem Wert eines Unternehmens stellt sich in verschiedenen Unternehmensphasen. Die Unternehmensbewertung ist ein Prozess, der von der Datenbeschaffung für die Vergangenheitsanalyse bis zur Prognose künftiger Zahlungen und deren Diskontierung reicht und entsprechend umfangreich ist. Das vorliegende Buch Unternehmenswertung von Ballwieser beleuchtet den gesamten Prozess Schritt für Schritt. ... weiter
Controlling von GeschäftsprozessenControlling von Geschäftsprozessen
Die Steigerung der Produktivität und des Unternehmenserfolgs ist das Ziel jeden Unternehmens. Dazu sind effiziente Prozesse notwendig, für die wiederum ein systematisches Prozesscontrolling notwendig ist. Das vorliegende Buch "Controlling von Geschäftsprozessen" führt die strategische und operative Prozesssteuerung mit dem Controllingkreislauf zusammen und erläutert schrittweise die Einführung eines leistungsfähigen Prozesscontrollings. ... weiter
IFRS for SMEsIFRS for SMEs
Seit Sommer 2009 sind die IFRS für den Mittelstand und kleine Unternehmen verabschiedet und erfreuen sich noch nicht so großer Beliebheit, was nicht zuletzt sicherlich auch an dem großem Unfang der für kleine Unternehmen angedachten IFRS liegt. Das Ziel war eigentlich, die Rechnungslegungsnormen und -praktiken von nicht kapitalmarktorientierten, vor allem kleinen und mittelgroßen Unternehmen international zu vereinheitlichen, damit sie vergleichbar sind. Um mehr Licht ins Dunkel zu bringen, haben jetzt zahlreiche Autoren einen umfangreichen Kommentar zu den IFRS for Small and Medium-sized Entities (IFRS for SMEs) vom IASB veröffentlicht. ... weiter
Internationales MarketingInternationales Marketing
Die internationalen Märkten ziehen im Rahmen des Wirtschaftsaufschwung wieder an. Internationaler Marketingerfolg ist wichtig für den Wohlstand einer Volkswirtschaft. Das etablierte Buch "Internationales Marketing" vom Münsteraner Marketing-Prof. Backhaus befasst sich nicht, wie der Titel vermuten lassen würde, mit multinationalen Marketingstrategien, sondern mit Problemstellungen, die sich aus der Rückkopplung zwischen verschiedenen Ländermärkten ergeben. Das Buch will aufzeigen, wie man mit diesen Koordinationsproblemen, die sich aus den Rückkopplungen ergeben, umgehen sollte. ... weiter
ZukunftsstrategienZukunftsstrategien
In der heutigen Geschäftsfeld stehen unter Unternehmen vor Herausforderungen wie hoher Geschäftsdynamik, Innovationen zu schaffen und dabei flexibel zu sein. Für die Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens ist es notwendig, dass der Unternehmer bereit ist, sein Geschäft und dessen Zukunft genau zu prüfen. Das vorliegende Buch "Zukunftsstrategien" will Impulse geben, wie ein Unternehmer sein Geschäft zukunftstauglich machen kann. ... weiter
Der KonzernabschlussDer Konzernabschluss
Jeder Konzern steht früher oder später vor der Herausforderung, einen Konzernabschluss zu erstellen, entweder nach HGB oder nach IFRS. Das vorliegende Buch "Der Konzernabschluss" zeigt, wie der Konzernabschluss in beiden Fällen zu erstellen ist. ... weiter
EntrepreneurshipEntrepreneurship
Als Unternehmer steht man vor vielen Herausforderungen, die unternehmerisches Denken, Handeln und Entscheiden erfordern. Das vorliegende Buch enthält den aktuellen Stand der internationalen Forschung zum Entrepreneurship. ... weiter
Erfolgsfaktor EmotionalisierungErfolgsfaktor Emotionalisierung
Galt lange Zeit das Bild des rational handelnden Menschen "Homo Oeconomicus" als State-of-the-Art in der Wirtschaftstheorie, so weiß man heute, dass nicht alles rational verläut und das der Faktor "Emotion" sehr wichtig ist. Emotionen spielen eine große Rolle bei Kaufentscheidungen, 70 Prozent davon basieren auf Emotionen. Damit wird Emotionalisierung für Unternehmen eine Maßnahme zur aktiven Förderung der Kundenbindung. Wie dies mithilfe unternehmensweiter Maßnahmen funktioniert, zeigt das vorliegende Buch "Erfolgsfaktor Emotionalisierung" auf. ... weiter
Excel 2010 im ControllingExcel 2010 im Controlling
Controlling ist ein wichtiges Thema für Unternehmen. Ein wichtiges Hilfsmittel für das Controlling kann Microsoft Excel sein, wenn man weiß, wo und wie man Excel sinnvoll anwenden kann. Das vorliegende Buch stellt die Einsatzbereiche von Excel im Controlling vor. ... weiter
Google AdWordsGoogle AdWords
Google AdWords ist ein Online-Werbesystem, das weit verbreitet genutzt wird. Damit man Erfolg mit Google AdWords hat und neue Kunden gewinnt, muss man erfolgreiche Anzeigenkampagnen starten. Was eine erfolgreiche Kampagne in Google AdWords ausmacht, zeigt das vorliegende Buch auf. ... weiter
Die Steuerberaterprüfung Bände 1-3Die Steuerberaterprüfung
Die deutsche Steuerberaterprüfung ist nicht ohne. Als Steuerberater muss man die rechtliche Gesetztessystematik und steuerliche Gesamtzusammenhänge kennen und verstehen und ökonomische Berechnungen sauber kalkulieren. Das Steuerberaterlehrbuch "Steuerberaterprüfung" in drei Bänden unterstützt den Steuerberateranwärter bei der Vorbereitung auf die schriftliche Steuerberaterprüfung im Ertragssteuerrecht (Band 1), Unternehmenssteuer- und Steuerbilanzrecht (Band 2), Verfahrensrecht, Umsatzsteuerrecht, Erbschaftssteuerrecht und Grunderwerbsteuerrecht (Band 3). ... weiter
Financial ModelingFinancial Modeling
Unter Financial Modeling versteht man die Nachbildung einer Situation, in der eine Finanzierungsentscheidung gefällt werden muss, in einem Modell. Das mathematische Modell wird so gestaltet, dass es den Erfolg z. B. einer Finanzanlage oder eines Portfolios oder eines anderen Investitionsprojekts abbildet. Das vorliegende Buch "Financial Modeling" ist das erste deutschsprachige Buch zu diesem Thema. ... weiter
Kunden und Markt im FokusKunden und Markt im Fokus
Da sich die Wirtschaft langsam wieder im Aufschwung befindet, müssen Unternehmen und öffentliche Organisationen sich nun verstärkt auf ihre Kunden und Märkte konzentrieren, um ihren Markterfolg zu stabilisieren und auszubauen. Eine große Hilfe dabei kann das Controlling sein. Wie man das Marketing- und Vertriebscontrolling erfolgreich betreibt zeigt das Buch "Kunden und Markt im Fokus" auf. ... weiter
Online-KommunikationOnline-Kommunikation
Online-Kommunikation ist, wenn sie richtig angewendet wird, eine der effizientesten Werbeformen. Aber sie stellt natürlich auch vor große Herausforderungen, die durch die fortlaufende Entwicklung des Internets und sozialer Netzwerke vielen Unternehmen neu sind. Das vorliegende Buch will zum einen aufklären, wie die Online-Kommunikation funktioniert und zum anderen zeigen, welche Instrumente und Beeinflussungstechniken die wichtigsten sind. ... weiter
Sales ExcellenceSales Excellence
Der Vertrieb ist ein wichtiges Thema, das jedes Unternehmen beschäftigen sollte, den ohne Vertrieb kein Umsatz der Produkte und Dienstleisteungen. Das vorliegende Buch "Sales Excellence" liefert ein Gesamtkonzept für professionelles Vertriebsmanagement, das für jeden Vertriebschef wertvolle Denkanstöße liefern dürfte. ... weiter
Electronic BusinessElectronic Business
Electronic Business wird immer wichtiger für den Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen aus den verschiedensten Branchen. Das vorliegende Buch stellt die Grundlagen, Entwicklungsmöglichkeiten und Geschäftsmodelle des Electronic Business vor. ... weiter
IFRS visuell - 4. AuflageIFRS visuell
Der Trend zur Anwendung der IFRS in der Rechnungslegung ist international immer noch ungebrochen. Durch die internationale Finanzkrise ist einmal mehr deutlich geworden, wie wichtig eine transparente und vergleichbare Rechnungslegung nach global einheitlichen Standards ist. Grundsätzlich werden die IFRS als Referenzpunkt für die Fortentwicklung international einheitlicher Rechnungslegungsstandards anerkannt. Entsprechend wichtig ist, dass die IFRS von den Betroffenen verstanden werden. Und hier setzt das vorliegende Buch an. ... weiter
Konzernabschlüsse - Übungsaufgaben zur Bilanzierung nach IFRS und HGBKonzernabschlüsse
Die Bilanzierung nach IFRS und HGB ist kein einfaches Thema, zumal es immer wieder Gesetzesänderungen wie das Bilanzmodernisierungsgesetz gibt, aus denen sich wichtige Änderungen in der Bilanzierung ergeben. Das vorliegende Buch will den Leser durch Übungsaufgaben sicher in der Anwendung von IFRS und HGB bei der Bilanzierung machen. ... weiter
Professionelles ForderungsmanagementProfessionelles Forderungsmanagement
Das Forderungsmanagement ist ein komplexes Geschäft, das viel Zeit und Geld in Anspruch nimmt. Oft scheitern Unternehmen bei der Umsetzung. Das vorliegende Buch will aufzeigen, wie professionelles Inkasso aussieht und was, abgesehen von den rechtlichen Grundlagen, sonst noch zu beachten ist. ... weiter
Übungsbuch IFRS - Aufgaben und Lösungen zur internationalen RechnungslegungÜbungsbuch IFRS
IFRS ist gerade für kapitalmarktorientierte Unternehmen ein wichtiges Thema, da diese verpflichtet sind, ihre Bilanzierung zusätzlich nach IFRS durchzuführen. Das vorliegende Buch bietet Übungsaufgaben und Fälle an, die das Wissensniveau von Beginn über Ende des Hauptstudiums bis zum Wirtschaftsprüfer-Examen abdecken. ... weiter
Die Bewertung von Content-Anbietern unter besonderer Berücksichtigung von Web 2.0Die Bewertung von Content-Anbietern unter besonderer Berücksichtigung von Web 2.0
Die Unternehmensbewertung von Start-Up - Unternehmen, die in der Startphase oftmals nur von einer Idee leben - ist sehr unsicher und schwierig. Gerade potentielle Investoren stehen vor einer schwierigen Bewertungsaufgabe. Die bewertungsrelevanten Charakteristika von Content-Anbietern im Web 2.0 wurden viel diskutiert, aber nur sehr oberflächlich im Zusammenhang mit Internetunternehmen. Der Autor untersucht in seinem Buch, welche Bewertungsansätze inwieweit auf Content-Anbieter anwendbar sind, wobei er auf allgemeine und (Content-Anbieter-)spezifische Kriterien als Grundlage nutzt. Es zeigt sich, dass kein Unternehmensbewertungsverfahren ohne Probleme oder Bedenken eingesetzt werden kann und auch bei den Content-Anbietern Besonderheiten zu berücksichtigen sind. ... weiter
Software-as-a-ServiceSoftware-as-a-Service
Software-as-a-Service ist im IT-Sektor in aller Munde und wird dort heiß diskutiert. Daraus ergeben sich viele Fragen, z. B. ob es sich hierbei wirklich um eine nachhaltige Innovation handelt oder bloß um einen kurzfristigen Hype, wie sollen sich traditionelle Software-Unternehmen positionieren sowie welche Potenziale und Risiken birgt SaaS für Unternehmen. Das Buch "Software-as-a-Service" will Antworten auf diese Fragen geben. ... weiter
Die Einnahme-Überschussrechnung von A - ZDie Einnahme-Überschussrechnung von A - Z
In den Universitäten und Berufsschulen lernen die meisten sich mit dem Thema Rechnungswesen auseinanderzusetzen. Doch im Beruf kommt dann recht schnell die Begegnung mit der "so viel einfacheren" Einnahme-Überschussrechnung nach § 4 Abs. 3 EStG. Einfach ist sie - wenn man die Spielregeln gegenüber der Königsdiziplin "Bilanzierung" kennt. Mittlerweile gibt es einen neuen Vordruck für die EÜR, außerdem gibt es einige gesetzliche Neuerungen, die berücksichtigt werden müssen. Das vorliegende Buch "Einnahme-Überschussrechnung nach § 4 Abs. 3 EStG" hat das Ziel, dem Anwender bei der EÜR zu helfen und sie zu erleichtern. ... weiter
Finanznachrichten lesen - verstehen - nutzenFinanznachrichten lesen - verstehen - nutzen
Finanznachrichten sind ein Thema, das alle interessieren sollte, denn das Geschehen an den Finanzmärkten betrifft jeden direkt oder indirekt. Das vorliegende Buch zeigt das Kapitalmarktgeschehen auf leicht verständliche Weise, wie man es nicht erwarten würde. Es versteht sich als Wegweiser durch Kursnotierungen und Marktberichte. ... weiter
Grundzüge der doppelten BuchhaltungGrundzüge der doppelten Buchhaltung
Buchhaltung ist in jedem kaufmännischen Unternehmen ein wichtiges Thema. Die doppelte Buchhaltung ist unter Umständen noch einen Tick komplizierter als die Einnahme-Überschussrechnung, aber mit dem vorliegenden Buch sieht das wieder anders aus. „Grundzüge der doppelten Buchhaltung“ ist bereits ein Standardwerk und ist auch für Leser geeignet, die noch keine buchhalterischen Vorkenntnisse haben. ... weiter
Lehrgang der Lohn- und GehaltsabrechnungLehrgang der Lohn- und Gehaltsabrechnung
Die Lohn- und Gehaltsabrechnung ist in jedem Unternehmen, das Arbeitnehmer beschäftigt, ein Thema. Allerdings gibt es eine Menge zu beachten, insbesondere in Bezug auf Lohnsteuer und Sozialversicherungsbeiträge. Das vorliegende Buch will das notwendige Wissen vermitteln und berücksichtigt dabei die aktuellen steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Werte sowie Daten und Fakten für das Jahr 2010. ... weiter
Allgemeine Wirtschaftslehre MedienberufeAllgemeine Wirtschaftslehre Medienberufe
Das in der dritten Auflage vorliegende Fachbuch "Allgemeine Wirtschaftslehre Medienberufe" stammt aus der Feder mehrerer Autoren: Andreas Blank, Sylvia Derer, Martin Evers, Anja von der Haar, Manfred Krieger, Helge Meyer und Maria Schilz.
Anhand des Modellunternehmens ... weiter
Rechnungswesen Medienberufe - FinanzbuchhaltungRechnungswesen Medienberufe
Der Band "Rechnungswesen Medienberufe - Finanzbuchhaltung" greift alle Themenbereiche von Finanzbuchhaltung bis Bilanzanalyse auf. Neben einer vollkommen neuen Gestaltung und vielen neuen medienspezifischen Inhalten bringt die dritte Auflage des Werkes auch das neue Kapitel "Periodengerechte ... weiter
Die grenzenlose UnternehmungDie grenzenlose Unternehmung
Informations- und Kommunikationstechniken spielen eine immer größere Rolle im Leben der Menschen und damit auch in Unternehmen. Die immer schnellere Entwicklung der Informations- und Kommunikationstechnik nimmt Einfluss auf die Unternehmens- und Marktstrukturen. Wie genau die Konsequenzen für Unternehmen aussehen, zeigt das vorliegende Buch auf. ... weiter
Investitionsrechnung für PraktikerInvestitionsrechnung für Praktiker
Investitionsrechnung ist gerade in schwierigen wirtschaftlichen Zeiten und bei großen Investitionsvorhaben ein essentielles Thema. Das vorliegende Buch will dem Leser die klassischen Fragen der Investitionsrechnung anhand eines Excel-basierten mehrperiodischen Beispiel-Unternehmens erklären. Dabei konzentriert sich der Autor in erster Linie auf dynamischen Ansätze, da die statischen in der Praxis kaum relevant sind. ... weiter
Social Media Marketing - Strategien für Twitter, Facebook & CoSocial Media Marketing - Strategien für Twitter, Facebook & Co
Social Media Marketing gewinnt immer mehr an Bedeutung, auch in Deutschland. Bisher mangelte es aber an kompetenten Anleitungen für die Eroberung dieses wichtigen Bereiches. Das vorliegende Buch möchte diesen Mangel beheben und gibt einen ausführlichen Überblick über die verschiedenen Plattformen des Social Web und zeigt anschaulich die Möglichkeiten für Unternehmen und Organisationen auf. ... weiter
Kennzahlenmodell zur Erfolgsbewertung des E-CommerceKennzahlenmodell zur Erfolgsbewertung des E-Commerce
Das in der 1.Auflage (2010) vorliegende Buch "Kennzahlenmodell zur Erfolgsbewertung des E-Commerce" ist eine Dissertation von FH-Professorin Dr. Claudia Hienerth, die sich in ihrer Doktorarbeit mit der Erfolgsmessung des Online-Handels auseinandersetzt, die durch die stetig wachsende Weiterentwicklung und Integration von E-Business-Aktivitäten in Unternehmen unabdingbar geworden ist. Allerdings müssen in Hinblick auf eine unternehmenszielkonforme Erfolgsbewertung noch einige Defizite - wie fehlendes fachliches Know-how im E-Controlling sowie eine unzureichend definierte E-Business-Strategie und ungeklärte Verantwortlichkeiten - behoben werden. Die Autorin analysiert dieses Problem am Beispiel eines Mehrkanaleinzelhändlers. ... weiter
Rechnungswesen Medienberufe - Kosten- und Leistungsrechnung/ControllingRechnungswesen Medienberufe
Der als zweite Auflage vorliegende Band des Titels "Rechnungswesen für Medienberufe" vermittelt Kenntnisse in der Kosten- und Leistungsrechnung sowie im Controlling in Unternehmen der Medienbranche. Das Autorenteam - bestehend aus Johannes Beste, Hans Hahn und Thomas Wolf - wendet sich mit diesem Werk in erster Linie an Auszubildende der Berufsbilder Kaufmann/-frau für audiovisuelle Medien, Mediengestalter/-in Digital & Print, Medienkaufmann/-frau Digital & Print und Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation. Das "spezielle Programm" für alle Medienberufe besteht darüber hinaus aus den Büchern "Allgemeine Wirtschaftslehre Medienberufe", "Rechnungswesen Medienberufe - Finanzbuchhaltung" sowie "Medien gestalten - Lernsituationen und Fachwissen zur Gestaltung und Produktion von Digital- und Printmedien". ... weiter
Immaterielle VermögenswerteImmaterielle Vermögenswerte
Das aus Klaus Möller, Manfred Piwinger und Ansgar Zerfaß bestehende praxiserfahrene Autorenteam stellt in dem Werk "Immaterielle Vermögenswerte", das aus der Reihe der Handelsblatt Bücher stammt, aktuelle und verschiedene Konzepte zur Erfassung und Bewertung, zur Kommunikation sowie für das Management immaterieller Vermögenswerte - auch „Intangibles“ genannt - vor. Für die Bilanzierung nichtfinanzieller Werte wie Marken, Patente, Prozesswissen, Reputation und Unternehmenskultur - die im Übrigen häufig einen bedeutenden Teil des Unternehmenswertes ausmachen - wurden durch die Reform des HGB neue Möglichkeiten geschaffen. ... weiter
Kostenrechnung und KostenanalyseKostenrechnung und Kostenanalyse
Mit der siebten, überarbeiteten und erweiterten Auflage des Standardwerkes "Kostenrechnung und Kostenanalyse" sind Studierende, sich Weiterbildende sowie Praktiker auf dem neuesten Stand der Kostenrechnung. Die Neuauflage bringt ein zusätzliches Kapitel mit sich, das Funktionen, Teilsysteme und Konzeptionen des Controlling erläutert. ... weiter
Recht für Grafiker und WebdesignerRecht für Grafiker und Webdesigner (Ausgabe 2010)
In dem Werk "Recht für Grafiker und Webdesigner" beantworten die drei Rechtsanwälte Uwe Koch, Dirk Otto und Mark Rüdlin sämtliche Fragen zu Verträgen, Steuern, Internetrecht, Selbstständigkeit und Sozialrecht. Anders als alle vorherigen Auflagen beinhaltet die vorliegende achte Auflage ein eigenes Kapitel zum Fotorecht, in dem Fragen zum Copyright, zu Personenaufnahmen und zur Panoramafreiheit geklärt werden. ... weiter
Gewinnoptimale Preisbestimmung in werbefinanzierten MärktenGewinnoptimale Preisbestimmung in werbefinanzierten Märkten
In seinem 304-seitigen Werk stellt Thomas Gieseking eine neuartige Vorgehensweise zur Bestimmung gewinnoptimaler Preise in werbefinanzierten Märkten vor. Hierzu zieht er exemplarisch eine Finanzzeitschrift heran. ... weiter
Dienstleistungsmanagement für wirtschaftsberatende BerufeDienstleistungsmanagement für wirtschaftsberatende Berufe
Die zweite, vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage des Fachbuches "Dienstleistungsmanagement für wirtschaftsberatende Berufe", die von Professor Werner Pepels herausgegeben und von weiteren namhaften Autoren bearbeitet wurde, zeigt die Besonderheiten der Betriebswirtschaftslehre für das Erkenntnisobjekt Dienstleistung auf. Grund dafür ist die Tatsache, dass Dienstleistungen mittlerweile den weitaus größten Teil der gesamtwirtschaftlichen Wertschöpfung ausmachen und es in diesem tertiären Sektor die meisten Beschäftigten gibt. ... weiter
KonzernabschlüsseKonzernabschlüsse
Der topaktuelle Klassiker der Konzernrechnungslegung soll Studenten und Dozenten der BWL - insbesondere mit den Schwerpunkten Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung, Controlling und Internationales Management - , Praktikern im Konzernrechnungswesen sowie Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern umfassend und kompetent den State-of-the-Art der Konzernrechnungslegung vermitteln. ... weiter
Integrierte Unternehmens- und MarkenkommunikationIntegrierte Unternehmens- und Markenkommunikation
Weitreichende Strukturveränderungen auf den Medien- und Kommunikationsmärkten zwingen Unternehmen dazu, die einzelnen Kommunikationsinstrumente künftig gezielter und vor allem ineinander übergreifend einzusetzen. Manfred Bruhn widmet sich in seinem Buch "Integrierte Unternehmens- und Markenkommunikation - Strategische Planung und operative Umsetzung", das sich bewährt hat und seit Oktober 2009 nun schon als fünfte Neuauflage vorliegt, der Analyse, Planung, Umsetzung und Kontrolle einer Integrierten Kommunikation. ... weiter
Strategisches MarketingStrategisches Marketing
"Strategisches Marketing" von Klaus Backhaus und Helmut Schneider ist ein Marketing-Lehrbuch der besonderen Art, denn es überträgt den harten Kampf um Wettbewerbsvorteile auf den Leistungssport und bezieht sich hierbei auf drei Aspekte: „Spielarena“, „Spielverhalten“ und „Spielregeln“. Die praktische Bedeutung dieses Konzepts wird durch eine umfassende Fallstudie hervorgehoben. Das im Oktober 2009 erschienene Werk wurde bereits mit der Erstauflage ausgezeichnet - zum einen mit dem Lehrbuchpreis 2008 des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V. und zum anderen mit dem Georg-Bergler-Preis für Absatzwirtschaft 2008. ... weiter
Werbung planen – Konzeption, Media und KreationWerbung planen – Konzeption, Media und Kreation
Das vom Deutschen Marketing-Verband empfohlene Fachbuch "Werbung planen – Konzeption, Media und Kreation" liegt als dritte, aktualisierte Auflage vor und ist der dritte Teil einer Marketing-Trilogie, der noch die Werke „Marketing und Marktforschung“ sowie „Kommunikationspolitik“ angehören. Wie ... weiter
Seiten: << < 1 2 3 4 > >>

© 1998 - 2019 mediavalley