News > Fachbücher > Publishing
A C D E F G K L M P R T V W

Video-Training: Grafik und Gestaltung

Schritt für Schritt zum perfekten Design

Anzeige
Video-Training: Grafik und Gestaltung

Für die ansprechende Gestaltung z. B. einer Website müssen Farben, Schrift, Grafiken und Bilder zusammen ein harmonisches Ganzes ergeben. Was man dafür beachten und wie man vorgehen muss, zeigt das Video-Training Grafik und Gestaltung von Galileo Design.

Das Video-Training hat eine Gesamtspielzeit von 9:30 Stunden und ist in acht Lektionen gegliedert, wobei jede Lektion mehrere Unterkapitel hat. In der ersten Lektion geht es darum, den Blick für gute Gestaltung zu schulen. Dabei spielt die Reihenfolge eine wichtige Rolle, Gestaltungsprinzipien werden vorgestellt, die Rolle der Zielgruppe wird definiert und der Trainer zeigt auf, wie man Aufmerksamkeit weckt. In der nächsten Lektion geht um die perfekte Seite. Zunächst stellt sich die Frage, was eine gut gestaltete Seite ausmacht, danach werden Themen wie das Format, die Seitenaufteilung, der Satzspiegel, das Gestaltungsraster, die Verteilung von Mengentexten, Bildformate und schließlich die Gestaltung einer übersichtlichen Website besprochen. Weiter geht es mit Farben und Formen. Welche Wirkung haben bestimmte Formen, welche Wirkung haben bestimmte Farben bzw. wie werden sie empfunden, wie nimmt man Farben wahr, welche Farben lassen sich harmonisch miteinander kombinieren, diese Fragen werden hier beantwortet. Auch Typografie spielt eine wichtige Rolle bei der Gestaltung, wie die nächste Lektion zeigt. Zeichen, Leerräume, Abstände sowie Absatz- und Zeichenformate machen den Anfang, danach geht der Trainer auf die Auswahl der richtigen Schrift, die richtige Gestaltung mit der Schrift, Schriftrechte und schließlich auf Schriften im Web ein. Nach der Schrift kommen die Bilder. Die Themen in dieser Lektion sind Pixel- und Vektordaten, Bildformate und Speichereigenschaften, Bildrechte und die Bildbearbeitung von Bildern für das Internet. In der sechsten Lektion zeigt der Trainer, wie man ein Zeitungsprojekt von Anfang bis Ende durchführt. Zunächst werden ein Pflichtenheft und ein Sollkonzept erstellt, darauf folgt der Grobentwurf. Als nächstes wird das Format ausgewählt, danach geht es an Satzspiegel, Gestaltungsraster und Farben. Darauf folgt das Einsetzen von Bildern und Texten und dann die Verbesserung der Typografie. Nun kann das Projekt ausgegeben werden und in einer Website umgesetzt werden. Das nächste Thema ist die Reinzeichnung und Druckvorstufe. Der Trainer stellt Druckverfahren und Wissenswertes zu Papier vor, danach werden Farben in der Druckvorstufe, Druckungenauigkeiten und wie man sie vermeidet, Überdrucken und Überfüllungen sowie Pre-Press-Funktionen behandelt. In der letzten Lektion wird Design-Software vorgestellt: Satzprogramme, Bildbearbeitungsprogramme, Schriftverwaltung u. ä.

Die Video-Trainings von Galileo zeichnen sich dadurch aus, dass der Lernende die Wahl hat, sich erstmal nur alles zeigen zu lassen oder gleich mitzumachen. Manchen Newbies sind der Ansicht "Gestalten - das kann jeder - einfach ein bisschen Grafiken und Text setzen". Dem ist ganz und gar nicht so. Ansprechende und durchdachte Gestaltungskonzepte unterscheiden sich auf den ersten Blick stark von Herumprobierdesign. Das "Video-Training: Grafik und Gestaltung" erklärt und führt in die Grundlagen der designerischen Stilmittel ein, damit man nicht nur Programme und Schalter bedienen kann, sondern damit die Funktionalitäten zu professionellen Ergebnisse mit Hand und Fuß führen.

Anzeige
Firma:
Anzeige

© 1998 - 2019 mediavalley