News > Fachbücher > Publishing
A C D E F G K L M P R T V W

Modernes Webdesign mit CSS

Schritt für Schritt zur perfekten Website

Anzeige
Modernes Webdesign mit CSS

Mithilfe von CSS lassen sich Webseiten attraktiv und modern gestalten. Voraussetzung dafür ist, dass man weiß, wie man vorgehen muss. Hier setzt das vorliegende Buch "Modernes Webdesign mit CSS" an.

"Modernes Webdesign mit CSS" erscheint 2011 im Verlag Galileo Design. Das Buch umfasst 444 Seiten und ist in vier Teile und insgesamt 12 Kapitel gegliedert. Der erste Teil befasst sich mit den Grundlagen des Webdesigns. Zunächst geht der Autor darauf ein, welche Rolle Accessability und Usability beim Webdesign spielen und erklärt dann, was erfolgreiches Webdesign ausmacht. Der nächste Schritt sind die Grundlagen von CSS. Was ist CSS und wie funktioniert das eigentlich, wie bindet man CSS in HTML ein, welche Regeln gibt es, welche Maßeinheiten sind relevant, was sind Inline- und Blockelemente, das sind nur einige Fragen, die hier geklärt werden. Als nächstes stellt der Autor verschiedene Layouttypen vor (fixes Design mit fester Breite, fließendes Design, elastisches Design und Mischformen), bevor es an die Seitenoptimierung und das Debugging geht. Der Leser erfährt, wie er die Performance von HTML, CSS und den Bildern verbessern und wie er Fehleranalysen durchführen kann. Im zweiten Teil stehen die Seitenelemente im Fokus. Am Anfang steht die Struktierung der Website. Den Anfang machen die Navigationen, danach geht es um die Überschriften und zum Schluss um den Websitefooter. Im nächsten Schritt geht an den Einsatz von Bildern. Der Autor zeigt auf, wie man Bildergalerien erstellt, Text und Bilder, z. B. in Form von Sprechblasen, miteinander kombiniert, wie man Zitate ansprechend gestaltet und wie man mehrspaltige Layouts erstellt. Das letzte Kapitel in diesem Teil befasst sich mit der Visualisierung und Eingabe von Daten. Zum einen lernt der Leser, wie er Tabellen einsetzen und einzelne Spalten optisch hervorheben kann, und zum anderen, wie man Onlineformulare benutzerfreundlich gestalten kann. Der dritte Teil befasst sich mit Trends, Tipps und Tricks. Der Autor zeigt auf, wie man mittels CSS Blogs ansprechender gestalten, Firmen- und Freelancer-Webseiten aufpeppen und Onlineshops mit benutzerfreundlicheren Formularen ausstatten kann. Im letzten Teil geht es um das Web 3.0. Hier werden CSS zur kreativen Gestaltung und das semantische Web behandelt. Beispielhaft werden im ersteren Fall Coffee-Cards und der Akkordeon-Effekt sowie Designtipps für Websites für mobile Endgeräte thematisiert. Im Kapitel "Das semantische Web" werden hCard, HCalendar und hReview vorgestellt.

"Modernes Webdesign mit CSS" ist komplett in Farbe gehalten. Es gibt kaum eine Seite, auf der der Autor nicht einen Screenshot oder eine Abbildung zur genaueren Erläuterung eingebaut hätte. Neben Text und Abbildungen arbeitet der Autor auch mit Codezeilen und Tabellen. Das Buch bietet topaktuelle Inhalte zu den neusten CSS Veränderungen und eine sehr gute Verbindung von designerischen und technischen Inhalte, da der Autor sehr verständlich die Brücke zwischen modernem Design, guter Usability und perfomancestarker Technik schlägt. Der Leser wir optimal auf die State-of-the-Art im Web und die zukünftigen Veränderungen vorbereitet.

Anzeige
Firma:
Anzeige

© 1998 - 2019 mediavalley