News > Fachbücher > Publishing
A C D E F G K L M P R T V W

Grafik und Gestaltung

Das umfassende Handbuch

Anzeige
Grafik und Gestaltung

Für eine professionelle Mediengestaltung sind viele Faktoren und ihr Zusammenspiel zu beachten. Das vorliegende Buch will dem Leser das notwendige Wissen um Gestaltungsregeln, Bildkomposition, Layout, Farbgestaltung, Typografie und Druck vermitteln, um professionelle und ansprechende Layouts zu erstellen.

"Grafik und Gestaltung" erscheint 2014 bereits in der zweiten, vollständig überarbeiteten Auflage im Verlag Galileo Design. Das Buch umfasst 728 Seiten und ist komplett in Farbe gehalten. Insgesamt gibt es zehn Kapitel. Den Anfang macht die Grafikgestaltung. Der Autor trifft zunächst die Unterscheidung zwischen Kunst und Design sowie zwischen Gestaltung und Design, bevor er auf Designdisziplinen und Design-Prinzipien, visuelle Kommunikation und Funktion und Ästhetik eingeht. Weiter geht es mit der Wahrnehmung. Neben Gestaltgesetzen der Wahrnehmung geht es unter anderem um Blickverlauf und Anordnung, optische Täuschungen sowie Perspektive und räumliche Wirkung. Kapitel 3 behandelt die Form. Dazu gehören einerseits das Format sowie Punkte, Linien und Flächen, aber auch Proportionen und Seitenverhältnisse sowie die Anordnung und Gewichtung. Der nächste Themenbereich ist Farbe. Nach den Grundlagen geht der Autor auf Farbräume, Farbmanagement, Farbsysteme, Farbgestaltung sowie Farben und Wirkung ein. In Kapitel 5 steht das Bild im Fokus. Unterthemen sind die Aufgaben von Bildern, Bilder als Eyecatcher, Bilder in der Unternehmenskommunikation und Bildgestaltung. Nun geht es an die Schrift. Nach einem kleinen Exkurs in die Geschichte der lateinischen Schriftform stellt der Autor die Schriftgruppen nach DIN 16518 vor, zeigt, wie man Schriften "richtig" mischt und wo man Schriften herbekommt. Damit ist die Grundlage für die Lesetypografie geschaffen. Zunächst geht der Autor auf die Besonderheiten der verschiedenen Medien ein, danach erklärt er, was in Bezug auf Papier und Hintergrund, Schriftart, Schriftgrad, Satzart und Satzbreite, Gliederung und Satzzeichen zu beachten ist. Kapitel 8 dreht sich um das Gestaltungsraster. Unterthemen hier sind Satzspiegel, die Entwicklung eines Gestaltungsrasters und komplexe Gestaltungsraster. Der Fokus des nächsten Kapitels liegt auf dem Corporate Design. Zunächst definiert der Autor die Begriffe Corporate Design und Corporate Identity und erklärt ihren Zweck. Danach geht er auf die drei Basisbausteine Logo, Farbe sowie Schrift und Typografie ein und stellt weitere Bausteine vor. Das letzte Kapitel behandelt den Druck und die Druckvorstufe. Den Beginn macht eine kurze Vorstellung einzelner Reproduktionsverfahren, wie Hochdruck, Offsetdruck, Digitaldruck oder Siebdruck. Weitere wichtige Unterthemen sind Vektorgrafik, Dateiformate, Farbmanagement für die Druckvorstufe sowie Datenübergabe und PDF-Erzeugung.

"Grafik und Gestaltung" ist ein sehr umfangreiches Buch. Durch die Gestaltung des Buches, zum einen in Farbe und zum anderen mit vielen Bildern, die den Text sehr deutlich veranschaulichen, und die Tonart des Autors wird es aber nie zu textlastig und macht beim Lesen und Lernen Spaß. "Grafik und Gestaltung" ist ein perfekter Lehrgang für jeden Mediengestalter, der zugleich alle Inhalte detailliert auf Profiniveau vermittelt und wirklich Spaß macht.

Anzeige
Firma:
Anzeige

© 1998 - 2019 mediavalley