News > Fachbücher > Publishing
A C D E F G K L M P R T V W

Adobe Photoshop CS6

Der professionelle Einstieg

Anzeige
Adobe Photoshop CS6

Adobe Photoshop ist ein beliebtes Bildbearbeitungsprogramm, das allerdings eine Vielzahl an Funktionen und Werkzeugen bietet, die den Nutzer leicht überfordern können. Für die Version Adobe Photoshop CS6 gibt es jetzt von Galileo Design ein Handbuch, das beim Einstieg in die Software auf professionellem Niveau hilft.

Adobe Photoshop CS6 erscheint 2012 im Verlag Galileo Design. Das Buch umfasst 448 Seiten und ist in 12 Kapitel gegliedert. Der Autor fängt bei 0 an, entsprechend fängt er damit an, die Arbeitsumgebung vorzustellen. Den Anfang hier bildet eine Anleitung, wie man ein Bild in Photoshop öffnet. Im nächsten Unterkapitel geht es um die Arbeitsoberfläche. Thematisiert werden hier u. a. die Helligkeit der Oberfläche, die Werkzeugleiste, die Optionsleiste, die Bedienfelder sowie das Bedienfeldmenü. Danach zeigt der Autor dem Leser noch einmal, wie man Dateien öffnet, speichert und schließt. Die nächsten Themen sind Navigation, Zoom und Ansichten, den Abschluss des ersten Kapitels bildet das Protokoll. Im Fokus von Kapitel 2 steht die Dateiverwaltung mit der Bridge. Der Leser bekommt zunächst eine Übersicht über Bridge und Mini-Bridge, danach erfährt er, wie man Dateien sortieren, filtern und suchen kann. Am Ende dieses Kapitels zeigt der Autor, wie man Fotos kennzeichnet, bewertet und stapelt. Als nächstes wird das Photoshop-Basiswissen aufgebaut: Malwerkzeuge und Pinselspitzen, die Einstellung von Farben, Farbverläufe, das Freistellen von Bildern, Veränderungen der Arbeitsfläche, das Drehen von Bildern und die Größenanpassung, verschiedene Auswahltechniken, das Auswählen von Bildbereichen mit Lasso, Zauberstab und Schnellauswahlwerkzeug sowie nachträgliche Änderungen von Auswahlen. Das Thema von Kapitel 4 sind Ebenen. Wie funktionieren Ebenen, wie arbeitet man mit ihnen und Ebenenmasken, welche Ebenenstile und Füllmethoden gibt es und wie arbeitet man mit Smartobjekt-Ebenen, diese Fragen werden hier geklärt. Kapitel 5 befasst sich mit der Korrektur von Licht und Schatten, danach geht es an Farbkorrekturen. Weiter geht es mit Retusche und Reparatur. Beispiele hierfür sind die Entfernung oder das Verschieben von Bildbereichen, die Retusche von Porträts sowie Schärfen und Weichzeichnen. Kapitel 8 dreht sich um die Montage von Bildern. Der Autor zeigt, wie man Bilder verzerrt, verformt, miteinander kombiniert und mittels Photomerge Panoramafotos erzeugt. Im neunten Kapitel wird das Thema Camera Raw behandelt. Das nächste Thema sind Text, Texteffekte und Pfade, bevor es dann an die Ausgabe von Dateien für das Internet und den Druck geht. In letzten Kapitel bietet dem Leser Hintergrundwissen. Im Verlauf des Buches wird immer wieder auf dieses Kapitel verwiesen mittels eines Symbols am Rand.

Adobe Photoshop CS6 ist ein recht umfangreiches Buch. Der Autor arbeitet viel mit Bildern und Screenshots, sodass der Leser immer ganz genau weiß, wie der Autor vorgegangen ist. Die beiliegende DVD beinhaltet sämtliche Bilder der Workshops. Der lockere Schreibstil des Autors bringt zusätzlich eine Portion Spaß in die Lektüre. Übersichtlich, prägnant geschrieben und einfach hervorragend gestaltet.

Anzeige
Firma:
Anzeige

© 1998 - 2019 mediavalley