News > Fachbücher > Programmierung
2 A B C D E F G H I J M N O P R S T V W X Z

Video-Training: JavaScript

Das umfassende Training

Anzeige
Video-Training: JavaScript

JavaScript gehört zur Webprogrammierung dazu. Wer also Webseiten programmieren möchte, sollte sich mit JavaScript auskennen. Galileo Computing bietet für Personen, die sich in JavaScript einarbeiten wollen, ein Video-Training an. Hier wird dem Lernenden Schritt für Schritt in verschiedenen Videos die Vorgehensweise für bestimmte Aufgaben erklärt. Im nächsten Schritt kann er parallel mitprogrammieren, bevor er es dann ganz allein probiert.

Die Lektionen des JavaScript Video-Trainings sind in acht Themenbereiche gegliedert. Insgesamt beläuft sich das Training auf acht Stunden. Im ersten Schritt lernt der Lernende JavaScript kennen, angefangen bei der Geschichte über die Vorstellung nützlicher Tools bis zur Auslagerung des JavaScript-Codes. Im nächsten Schritt geht es dann an die wirkliche Programmierung mit JavaScript. Der Trainer Christian Wenz zeigt auf, wie man mit Variablen arbeiten, welche Datentypen von Variablen es gibt und wie man Arrays verwendet, u. a. die for-Schleife und die while-Schleife. Das dritte Themengebiet sind typische Anwendungsfälle für JavaScript. Zu diesen gehören z. B. Weiterleiten und Aktualisieren, die Ausgabe des Datums oder die Generierung von Zufallszahlen. Als nächstes stehen die Formulare auf dem Programm. Wie man HTML-Formulare erstellt, auf Textfelder, Checkboxen, Radiobuttons und Auswahllisten zugreift, wie man die Vollständigkeit prüft, eine Fehlermeldung ausgibt und schließlich Formulare automatisch und teilweise überprüft, erklärt Trainer Christian Wenz in diesem Themenbereich. Im nächsten Schritt geht es an die Programmierung modaler Fenster, Popups und IFrames, bevor der Trainer auf das Document Object Model (DOM) eingeht. Der Trainer führt zunächst in die DOM-Grundlagen ein und zeigt dann, wie sie verändert und gelöscht werden können sowie wie man das Layout mithilfe von CSS anpasst. Das siebte Themengebiet ist dem Einsatz von Ajax & Co. gewidmet. Zum Schluss geht es um den Einstieg in jQuery, wobei wiederum das DOM, CSS und Ajax eine Rolle spielen.

Das Besondere an dem Video-Training ist, dass man einfach nur zuschauen kann, während der Trainer Schritt für Schritt die Vorgehensweise zeigt. Man kann aber auch bei allen Übungen selbst mitmachen, die DVD liefert alle Beispieldateien. Wenn man eine spezielle Frage hat, kann man mittels Schlagwortsuche an die Stelle im Video, an der es erklärt wird, springen. Das Video-Training JavaScript ist perfekt für Anfänger geeignet, die ihren Webprogrammierungshorizont erweitern möchten und vom statischen HTML den Schritt ins dynamische Web machen möchten. Christian Wenz gibt die beste Unterstützung durch verständliche Erklärungen und viel Übungsmaterial.

Anzeige
Firma:
Anzeige

© 1998 - 2020 mediavalley