News > Fachbücher > Programmierung
2 A B C D E F G H I J M N O P R S T V W X Z

Video-Training HTML5 und CSS3

Die neuen Webstandards im praktischen Einsatz

Anzeige
Video-Training HTML5 und CSS3

HTML5 und CSS3 zählen zu den Webstandards für moderne und zukunftssichere Webseiten. Das vorliegende Video-Training zeigt, wie man HTML5 und CSS3 zur Gestaltung von Webseiten, Entwicklung von multimedialen Webanwendungen und Optimierung der Layouts für mobile Endgeräte einsetzt.

Das Video-Training "HTML5 und CSS3" hat eine Gesamtspiellänge von 16 Stunden. Trainer Peter Kröner führt durch 13 Themengebiete. Zunächst führt er in HTML5 und CSS3 ein, wobei er auch auf die Geschichte und die Grundlagen eingeht. Im zweiten Themengebiet geht es um Audio- und Video-Elemente, einerseits wie man sie verwendet, andererseits wie man einen Videoplayer programmiert, die Zeitsteuerung erstellt und einen Fortschrittsbalken einfügt. Weiter geht es mit semantischem HTML5, angefangen beim grundlegenden Aufbau über neue strukturierende Elemente bis zur Barrierefreiheit mit HTML5. Danach geht der Trainer auf neue CSS3-Selektoren ein, etwa neue Attributselektoren und Pseudoklassen. Das fünfte Themengebiet behandelt Farben und Farbverläufe, danach stellt der Trainer die HTML5-Formulartechnik vor. Die nächsten beiden Themengebiete befassen sich verstärkt mit CSS3, einmal geht es um die Schriftgestaltung mit CSS3, einmal um neue CSS3-Layouts. Responsive Webdesign für mobile Endgeräte ist das Thema des neunten Themengebiets, weiter geht es mit APIs für mobile Webapps. Als nächstes geht der Trainer auf Grafikprogrammierung & SVG ein. Unterthemen hier sind z. B. Grundlagen von Canvas, nützliche Canvas-Libraries und die Grundlagen von SVG. Das vorletzte Themengebiet stellt die HTML5-Offlinefeatures vor, im letzten geht es um Transformationen, Effekte und Animationen mit CSS3.

Die Video-Trainings von Galileo zeigen dem Nutzer im Detail, wie er vorgehen muss, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Dabei hat der Nutzer die Wahl, ob er nur zusehen oder auch schon gleich mitmachen will, was den Lerneffekt erhöht. Natürlich kann er sich das Training auch erst ansehen und in einem zweiten "Anlauf" mitmachen. Gerade hochaktuelle Themen wie "HTML5-Offlinefeatures", "Schriftgestaltung mit CSS3" oder "Responsive Webdesign für mobile Endgeräte" machen das Video-Training "HTML5 und CSS3" zur Fundgrube für HTM5-Designer, die dank des Trainings schnell zu Experten werden können.

Anzeige
Firma:
Anzeige

© 1998 - 2019 mediavalley