News > Fachbücher > Programmierung
2 A B C D E F G H I J M N O P R S T V W X Z

Suchmaschinen-Optimierung

Das umfassende Handbuch

Anzeige
Suchmaschinen-Optimierung
In einer Welt, in der das Internet zum Alltag gehört, ist es umso wichtiger, dass die eigene Website in Suchmaschinen gut gefunden wird. Das vorliegende Buch gilt als deutschsprachiges Standardwerk für den Bereich Suchmaschinen-Optimierung.

"Suchmaschinen-Optimierung" erscheint 2015 bereits in der achten, aktualisierten Auflage im Rheinwerk Verlag. Das 935 Seiten starke Werk ist in 18 Kapitel gegliedert. Den Einstieg ins Buch macht die Einführung in die Mitwirkenden bei der Suchmaschinen-Optimierung: Suchhilfen im Internet, Content-Anbieter, Suchende und Suchmaschinen-Optimierer. Weiter geht es mit der SEO-Zieldefinition, wobei der Autor bei den Zielen anfängt, SMARte Ziele definiert, auf die Messung des Fortschritts und schließlich auf die Erstellung eines SEO-Marketing-Plans eingeht. Kapitel 3 beleuchtet die Keyword-Recherche, von den Gütekriterien und Keyword-Strategien über Keyword-Eigenschaften bis zu zeitlichen und regionalen Einflüssen. Da wir hier ein umfassendes Handbuch vorliegen haben, erklärt der Autor auch, wie das WWW aufgebaut ist, wie Suchmaschinen aufgebaut sind und wie der Suchprozess von der technischen Seite her abläuft. In Kapitel 7 stellt der Autor verschiedene Verfahren zur Gewichtung und Relevanz von Webseiten vor: Statistische Modelle, PageRank, das Hilltop-Prinzip, TrustRank, User-Signale und das Cluster-Verfahren. Im nächsten Schritt lernt der Leser, wie eine suchmaschinen-optimierte Website-Struktur aussieht, von der Barrierefreiheit und der Navigation über sprechende URLs und Cookies bis hin zum Webhosting, Duplicate Content, Redirects sowie Mobile Websites und Responsive Design. Mit dem Kapitel "Aufnahme in die Suchmaschinen" kommen wir zum Ende des Hintergrundwissens für die Suchmaschinen-Optimierung. Ab jetzt geht es erstmal um Optimierungsmaßnahmen. Den Anfang macht die Onpage-Optimierung mit Tags, suchmaschinen-optimiertem Schreiben, der Qualität der Website anhand des Panda-Fragenkatalogs und der Optimierung von PDF-Dokumenten. Die nächste Maßnahme ist die Offpage-Optimierung, auch Linkbuilding genannt. Das schließt sowohl die interne Verlinkung der Website als auch die externe Verlinkung ein. Diese kann über Linkpartnerschaften, Linkkaufs, Webkataloge, Weblogs und andere Quellen erfolgen. Weiter geht es mit den Universal Search-Typen, danach kommt das Negativbeispiel, wie man mit den Suchmaschinen-Optimierungsmaßnahmen Spam erzeugt. Natürlich reicht es nicht aus, nur die Maßnahmen durchzuführen, man muss auch überprüfen, ob die Maßnahmen Erfolg haben bzw. ob sie weiter optimiert werden müssen. Wie man das macht, zeigt der Autor in Kapitel 14. Kapitel 15 widmet sich der Suchmaschine Google und den Crawling-Strategien und Updates, danach erklärt der Autor, warum die Suchmaschinen-Optimierung allein nicht genügt, sondern auch die Usability der Website gegeben sein muss und was dabei zu beachten ist. Nun weiß der Leser in der Theorie so ziemlich alles, was man zur Suchmaschinen-Optimierung wissen kann. Was noch fehlt, ist die tatsächliche Umsetzung, der Autor erklärt diese an den Beispielen TYPO3, WordPress und E-Shops. Das letzte Kapitel geht auf rechtliche Fragen im Rahmen der Suchmaschinen-Optimierung ein, zum einen zu Vertragsfragen für die Suchmaschinen-Optimierung, zum anderen auf Urheberrecht, Markenrecht, Wettbewerbsrecht, Persönlichkeitsrecht, Datenschutz sowie Haftung.

"Suchmaschinen-Optimierung" ist ein sehr umfangreiches Buch, was angesichts der Wissensmenge, die der Autor hier vermittelt, nicht weiter überraschend ist. Viele Screenshots, Grafiken und Codezeilen verdeutlichen den Text. Die Faktoren für die Suchmaschinen-Optimierung ändern sich mittlerweile im Quartalstakt, doch viele Grundlagenfertigkeiten bleiben konstant. "Suchmaschinen-Optimierung" von Sebastian Erlhofer ist mittlerweile ein Standardwerk, mit dem man einen optimalen Einstieg und eine Professionalisierung erreicht. Top SEO-Werk.

Anzeige
Firma:
Anzeige

© 1998 - 2019 mediavalley