News > Fachbücher > Programmierung
2 A B C D E F G H I J M N O P R S T V W X Z

Einstieg in XML

Grundlagen, Praxis, Referenz

Anzeige
Einstieg in XML

XML hat viele Anwendungsgebiete, etwa bei der Softwareentwicklung, im E-Publishing, für Webservices, im Office-Bereich oder auch als universelles Datenaustauschformat. Das vorliegende Buch vermittelt die Grundlagen von XML, sodass der Leser seine eigenen XML-Lösungen entwickeln kann.

"Einstieg in XML" erscheint 2013 bereits in der siebten, aktualisierten und erweiterten Auflage im Verlag Galileo Computing. Das Buch umfasst 655 Seiten und ist in 16 Kapitel gegliedert. Kapitel 1 ist eine Einführung in das Thema XML. Nach einem kleinen Einstiegsprojekt geht der Autor auf XML als universelle Metasprache und Datenbankaustauschformat ein, gibt eine Übersicht über die Sprachfamilie XML und stellt abschließend XML-Editoren und Entwicklungsumgebungen sowie Anwendungsbereiche vor. Als nächstes erläutert der Autor die Bausteine und Regeln für den Aufbau von XML-Dokumenten. Dabei geht er zunächst auf den Aufbau eines XML-Dokuments im Allgemeinen ein, klärt die Frage Elemente oder Attribute, stellt reservierte Attribute sowie Entitäten und Verweise auf Entitäten sowie Namensräume vor. Im dritten Kapitel geht es um Dokumenttypen und Validierung. Unterthemen hier sind u. a. Metasprache und Markup-Vokale, DTD oder Schema, Definition eines Dokumentmodells, Attributlisten-Deklaration, die Verwendung von Entitäten und zwei DTDs in der Praxis. Weiter geht es mit Inhaltsmodellen mit XML Schema. Nach einer Einführung in das XML Schema geht es an einen ersten Entwurf eines Schemas, außerdem geht der Autor auf Datentypen, Häufigkeitsbestimmungen, Kommentare und Designvarianten ein. Kapitel 5 behandelt Navigation und Verknüpfung, danach folgen die Datenausgabe mit CSS, Umwandlungen mit XSLT und Formatierung mit XSL. Nach einem Kapitel über Abfragen mit XQuery bekommt der Leser einen Einstieg in XForms. Weiter geht es mit Programmierschnittstellen für XML: DOM (Document Object Model) und SAX (Simple API for XML). Im nächsten Schritt geht es an die Kommunikation zwischen Anwendungen. Da gibt es zum einen XML-Webdienste und zum anderen Nachrichten mit SOAP und Dienstbeschreibungen. Kapitel 13 beschäftigt sich mit XML in Office-Anwendungen, etwa Excel und Word. Der Autor zeigt auch, wie man benutzerdefinierte Schemas in Office 2013 einsetzen kann und wie man XML-basierte Formulare mit InfoPath 2013 erstellt. Weiter geht es mit dem Mapping von oder nach XML sowie dem Publizieren mit EPUB. Im letzten Kapitel gibt der Autor einen Ausblick auf HTML5 und XHTML.

"Einstieg in XML" ist ein sehr umfangreiches Buch, was nicht zuletzt der Ausführlichkeit, mit der der Autor auf alle wichtigen Aspekte von XML eingeht, geschuldet ist. Allerdings wird das Buch nie zu textlastig, denn der Autor arbeitet viel mit Screenshots, Tabellen Abbildungen und Codezeilen, was die Inhalte besser verdeutlicht als es nur Text könnte. "XML" ist heute nicht mehr nur ein Thema für Programmierer, auch viele Mitarbeiter in Fachabteilungen müssen sich mit dem globalen Datenformat XML auseinandersetzen. "Einstieg in XML" gibt einen guten Einstieg, sowohl für ITler als auch Mitarbeiter in Fachabteilungen.

Anzeige
Firma:
Anzeige

© 1998 - 2020 mediavalley