News > Fachbücher > Programmierung
2 A B C D E F G H I J M N O P R S T V W X Z

AJAX

Web 2.0 in der Praxis

Anzeige
AJAX

Das Buch "AJAX" von Johannes Gamperl soll fortgeschrittenen Webentwicklern und Profis, die sich interessenhalber oder wegen des Berufs mit diesem Thema auseinandersetzen, AJAX (Asynchronous JavaScript and XML) näherbringen. AJAX ist keine neue Technik, sondern eine neue Anwendung bereits bestehender Techniken. Auch die Grundlagen sind keinesweg neu, sondern werden nur auf andere Art angewendet.

Das Buch umfasst inklusive Index 433 Seiten. Es ist in neun Kapitel gegliedert, wobei das erste Kapitel die Einleitung in das Thema darstellt. Im zweiten Kapitel befasst sich Gamperl mit den Grundlagen des DOM, dem Document Object Model. Dazu geht er mit Beispielen auf die wichtigsten Charakteristiken und Methoden ein. Der sichere Umgang mit DOM, ist eine essentielle Vorraussetzung für die Arbeit mit AJAX. Im weiteren gibt er einen Überblick über die Möglichkeiten, wie man mit JavaScript StyleSheets dynamisch bearbeiten kann. Denn auch dieses Wissen ist für die Arbeit mit AJAX notwendig. Der Auto beschäftigt sich außerdem mit den Grundlagen und fortgeschrittenen Gesichtspunkten der OOP in Verbindung mit JavaScript. Im fünften Kapitel zeigt Gamperl auf, wie man mit JavaScript auf XML-Daten zugreift und bearbeitet. Außerdem wird dem Leser ein Ausblick auf den zukünftigen Standard E4X gewährt. In den letzten Abschnitten befasst er sich mit JavaScript und HTTP. Hier werden die Grundlagen zu AJAX erläutert. Er stellt einige JavaScript-Bibliotheken in Verbindung mit AJAX vor, die gleichzeitig als Beispiele des achten Kapitels dienen. Dem Leser sollen so Anregungen und Ideen für eigene Projekte geliefert werden und ihm der Nutzen von AJAX zu verstehen gegeben werden. Das letzte Kapitel gewährt einen Einblick in Google- und Yahoo! Maps. Hier erlernt der Leser mit Hilfe von AJAX die APIs der beiden Silicon Valley Riesen mit Erfolg in Anwendungen zu nutzen.

Das Buch ist für Personen geschrieben, die bereits Erfahrung haben mit CSS, JavaScript, PHP und XHTML. Man muss die Kapitel nicht der Reihenfolge nach lesen, aber einige Kapitel setzten Wissen aus vorherigen Kapiteln voraus, so dass es sich empfiehlt, das ganze Buch zu lesen. Was sicherlich allen Lesern zum Vorteil gereicht, ist das Praxisbeispiel, das jedes Kapitel beendet und die Inhalte anwendet. 

Anzeige
Firma:
Anzeige

© 1998 - 2019 mediavalley