News > Fachbücher > Betriebssysteme
D E L W

Webserver einrichten und administrieren (2. Auflage)

Anzeige
Webserver einrichten und administrieren (2. Auflage)

Damit ein Webserver wie gewünscht laufen kann, muss er entsprechend installiert und konfiguriert werden. Das vorliegende Buch begleitet den Leser bei der Planung, Installation und Konfiguration eines stabilen, sicheren und performanten Webservers auf Basis des Betriebssystems Linux.

Webserver einrichten und administrieren erscheint 2011 bereits in der zweiten, aktualisierten und erweiterten Auflage. Das Buch umfasst 497 Seiten, die in sieben Kapitel gegliedert sind. Im ersten Kapitel geht es um die Zielsetzung und Planung für die Einrichtung des Webservers. Hier geht der Autor auf den Einsatzzweck, die Serverhardware und die Distribution ein und stellt Unix und Linux vor. Im nächsten Schritt geht es dann an die Installation und Konfiguration. Hierbei werden zunächst Detailfragen geklärt, dann geht es an die eigentliche Installation und zum Schluss an das "Feintuning". Kapitel 3 befasst sich mit der Systemhärtung. Die Fragen "Welche Dienste benötige ich?", "Wie nutze ich den Firewall-Builder?", "Wie wehre ich Angriffe aktiv ab?" sowie einige rechtliche Fragen werden hier geklärt. Das nächste Kapitel stellt einige Serverdienste sowie deren Installation und Konfiguration vor, z. B. Apache, MySQL, Jabber und FTPS. Im nächsten Kapitel zeigt der Autor, wie man seinen Webserver mithilfe von SNMP, MRTG und Webserver-Statistiken überwacht und mittels apachetop, mytop oder sysstat optimieren kann. Kapitel 6 zeigt auf, wie man Hochverfügbarkeit schaffen kann durch Virtualisierung, den Linux-Cluster und verteilte Datenhaltung. Zum Schluss geht es dann um die Serverwartung. Welche Tools hierbei sinnvoll sind, wie man ein Patchmanagement durchführt und wie man den Überblick behält, erfährt der Leser hier.

Webserver einrichten und administrieren ist zwar in schwarz-weiß gehalten, bietet aber eine Menge an Screenshots, Tabellen, Grafiken und Codesegmenten, die den Text auflockern und näher erläutern. Die Zahl von Server steigt. Immer Unternehmen verwalten ihre dedizierten und virtuellen Server selbst. Damit die Risiken in der Selbstadministration vermieden werden und die Perfomance stabil ist, sollte man wissen, wie man seinen Webserver professionell administriert. "Webserver einrichten und administrieren" bietet dafür einen optimalen Einstieg für Neuanfänger oder eine Professionalisierung für "Learning-by-doing"-Administratoren.

Anzeige
Firma:
Anzeige

© 1998 - 2019 mediavalley